Jennys Erfahrung


Wo und wie lange bist du im Ausland gewesen und was hast du dort gemacht?
Ich war 10 Tage im Camp Rodowo in Sorkwity, Polen. Ich habe teil genommen bei einer Jugendbegegnung durch das InfoEck, gefördert von Erasmus Plus. Es waren Jugendliche von 5 verschiedenen Ländern da und der Name des Projekts war "Intercultural Outdoor Games".

Welche Organisation hat dir deinen Auslandsaufenthalt vermittelt? Bist du mit dem Ablauf und der Betreuung im Ausland zufrieden gewesen?
Das InfoEck hat mir den Aufenthalt vermittelt und ich war mit der Betreuung sehr zufrieden.

Was hat dir bei deinem Auslandsaufenthalt besonders gut gefallen? Was hat dir nicht gefallen? Was hat dir der Auslandsaufenthalt für die Zukunft gebracht?
Mir hat die Internationale Stimmung sehr gut gefallen. Ich habe es sehr genossen viele verschiedene Leute aus anderen Ländern kennenzulernen und etwas über ihre Heimatsländer zu lernen. Ich habe viel Erfahrung mit Kommunikation dazu bekommen, in einer Gruppe sowie vor einer Gruppe.

Welche Tipps oder Empfehlungen hast du für andere Jugendliche, die ins Ausland gehen wollen?
Sie sollten immer offen für neue Erfahrungen sein.

Das InfoEck sucht Statements: Beschreibe deinen Auslandsaufenthalt in einem Satz!
Es war eine super Gelegenheit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen kennenzulernen.

Erfahrungsbericht Jenny Camille


Aktualisiert:

12
2017

Tipp

Du möchtest wissen wie eine Jugendbegegnung abläuft und was das eigentlich genau ist. Dann ließ dir unsere Beispiele durch oder erkundige dich im InfoEck in deiner Nähe