Almuts Erfahrung


Wo und wie lange bist du im Ausland gewesen und was hast du dort gemacht?
Ich war vom 06.07.-16.07.2016 in Litauen und habe an der Jugendbegegnung "Survival Adventure" teilgenommen.

Welche Organisation hat dir deinen Auslandsaufenthalt vermittelt? Bist du mit dem Ablauf und der Betreuung im Ausland zufrieden gewesen?
Durch das InfoEck konnte ich diese Reise unternehmen. Sowohl Ablauf als auch Betreuung waren ohne Mängel.

Was hat dir bei deinem Auslandsaufenthalt besonders gut gefallen? Was hat dir nicht gefallen? Was hat dir der Auslandsaufenthalt für die Zukunft gebracht?
Besonders gefallen haben mir die Teilnehmer, sowohl aus Österreich als auch aus den anderen Ländern. Abgesehen vom Wetter an einigen Tagen habe ich nichts an dieser Jugendbegegnung auszusetzen. Vor allem die internationalen Bekanntschaften werden mir auch in Zukunft etwas bringen. Doch auch die Workshops zum Thema "Survival Adventure" werden mir auch in der nächsten Zeit weiter helfen.

Welche Tipps oder Empfehlungen hast du für andere Jugendliche, die ins Ausland gehen wollen?
Mein Tipp: Sei offen und geniess es!

Das InfoEck sucht Statements: Beschreibe deinen Auslandsaufenthalt in einem Satz!
Große Party!

Erfahrungsbericht Almut Sopper

Gemeinsam neue Erfahrungen machen.

Aktualisiert:

12
2017

Tipp

Du möchtest wissen wie eine Jugendbegegnung abläuft und was das eigentlich genau ist. Dann ließ dir unsere Beispiele durch oder erkundige dich im InfoEck in deiner Nähe