Au Pair im Ausland


Als Au Pair wohnst du bei einer Gastfamilie und bist für die Betreuung der Kinder und leichte Tätigkeiten im Haushalt zuständig. Die Gastfamilie bietet dir für deine Arbeit freie Unterkunft, Verpflegung und ein Taschengeld. Ein Auslandsaufenthalt als Au Pair ermöglicht dir ein anderes Land kennenzulernen und neue Menschen zu treffen.

Im Infoblatt "Au Pair" findest du allgemeine Informationen zur Suche nach einer Au Pair Stelle, den Voraussetzungen, Bedingungen, Kosten, Bewerbungsfristen und eine Auflistung von österreichischen Vermittlungsagenturen.

Infoblatt

Hilfreiche Links

Europäisches Jugendportal Auf der Website des europäischen Jugendportals findest du Informationen zu Au Pair Aufenthalten in Europa.
Internationaler Au Pair Dachverband Der Dachverband (IAPA) listet alle von ihm geprüften Au Pair Agenturen weltweit auf.
Österreichisches Jugendportal Das österreichische Jugendportal informiert dich zum Thema Au Pair und listet weitere hilfreiche Links auf.


Aktualisiert:

03
2017

Tipp

In manchen Ländern gibt es aufgrund von Visabestimmungen kein reguläres Au Pair Programm. Stattdessen kannst du zum Beispiel als Demi Pair eine Kombination aus Sprachkurs und Au Pair machen. Der Sprachkurs soll dabei der Hauptgrund deines Auslandsaufenthaltes sein. Neben dem Sprachkurs kannst du bis zu 20 Stunden pro Woche in der Kinderbetreuung arbeiten.