Probleme bei der Darstellung? Probier die Browser-Ansicht!
 
   
 
 
 

Anlaufstelle für Jugendliche
und junge Erwachsene

 
 
Foto blühender Kirschblüten
 

InfoEck Newsletter April 2018

Folge uns auf: Homepage Facebook Youtube Instagram Whatsapp
 
 
   
   
 
 
Eine geöffnete Dose eines Energydrinks vor einem Hintergrund, der ein Feuer darstellen soll. 
 

Energydrinks - harmlos oder schädlich?

Was steckt eigentlich in so einer Dose drin? Was sollte man beim Konsum eines Energydrinks beachten? Und können Energydrinks gefährlich sein?

 

Im April dreht sich im InfoEck alles rund um den Jugendschutz. Dabei bekommst du viele hilfreiche Informationen und Tipps, wie zum Beispiel zum Thema Energydrinks. Klicke dich durch das Tiroler Jugendschutzgesetz auf unserer Website und bleibe informiert!

 

 

  
 
 
 Auf einer schwarzen Tafel stehen verschiedene Begriffe zum Thema körperliche und gesitige Gesundheit.
  

Gesundheitskompetenz spielend stärken

Sind Diäten sinnvoll? Was sind erogene Zonen? Was tun bei Cyber-Mobbing? Und welche Sportart passt zu mir?

 

Die Jugendwebsite feel-ok.at zielt darauf ab, die Gesundheits- und Lebenskompetenzen von jungen Menschen zu erweitern und schädliche Verhaltensweisen vorzubeugen. Sie informiert und unterstützt dabei den eigenen Lebensstil aktiv und  gesundheitsfördernd zu gestalten. Mehr Infos über feel-ok.at und das Thema Gesundheit findest du auf unserer Website.

 

 

 
 
 
Das Plakat zur Veranstaltung. Darauf sind viele Begriffe zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu sehen. 
 

Mach mit beim Sommertechnikum MINT!

Du bist weiblich, zwischen 15 und 19 Jahre alt, interessierst dich für MINT-Fächer und möchtest darin Erfahrungen sammeln?

 

MINT bedeutet Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Beim Sommertechnikum kannst du Praktika in einer Firma oder an der Universität Innsbruck absolvieren und in der Summerschool Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche und Studienrichtungen gewinnen. Sei dabei und informiere dich auf unserer Website.

  
 
 
 Eine Grafik. Auf der Linken Seite steht Schule. Auf der rechten Seite steht Arbeit. Ein Strichmännchen balanciert auf einem Seil zwischen den beiden Wörtern.
  

„Was, wenn du fällst?"

Wie geht es Jugendlichen, die der Übergang von der Schule zum Beruf vor besondere Herausforderungen stellt? Wo bekommen sie Unterstützung?

 

Diese und weitere Fragen stellt sich das Aktionsbündnis „Was, wenn du fällst?“ am 30. April, dem „Tag der Arbeitslosen" und lädt dazu zu einem Fachvortrag ein. Komm auch du vorbei!

 

Wann: 30. April 2018, 19:30 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

 
 
 
Eine Collage aus unterschiedlichen Fotografien. Darauf liegt die Informationspostkarte zu EureProjekte. 
 

Fotoausstellung in Wörgl

Kennst du das Gefühl, die Welt und ihre Abenteuer ganz nah erleben zu wollen?

 

Der EFD-Freiwillige Stefan aus Bulgarien hat sich entschieden seine Abenteuer auf Fotografien festzuhalten. Er lädt diesen Freitag, den 6. April zu seiner Fotoausstellung nach Wörgl ein. Unter dem Titel „Lens work“ präsentiert er um 19 Uhr seine atemberaubenden Bilder in der KULTURzone Wörgl.

 

Dieses Projekt wird von Eure Projekte unterstützt!

  
 
 
 Ein Foto auf dem zwei Spieler des FC Wacker Innsbruck der glücklichen Gewinnerin den Preis überreichen.
  

FC Wacker Innsbruck – Ticketgewinnspiel

Du willst die Spieler des FC Wacker Innsbruck im Tivoli einmal live anfeuern?

 

Dann zeige uns deine Kreativität und schon hast du die Chance zwei Tickets für ein Heimspiel deiner Wahl zu gewinnen! Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmenden am Ende der Saison einen Überraschungspreis.

Alle Informationen zu den aktuellen Gewinnspielen findest du auf unserer Website.

 

 

 
 
 
 
 

Fotoquellen:
1: pixabay.com von Kapa65; 2: pixabay.com von gadini; 3: shutterstock.com von marekuliasz; 4: Sommertechnikum MINT; 5: schule-arbeit.at; 6: Stefan Donchev & David Faber; 7: InfoEck

Verein Generationen und Gesellschaft
Michael-Gaismair-Straße 1, 6020 Innsbruck, ZVR 399 463 751

Wenn du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich auf
unserer Website oder per E-Mail abmelden.