Printlogo Mei-Infoeck.at

Local Heroes Band Contest, Teil 1

Band ,3 Burschen auf Bühne
Punked!

Der Local Heroes Bandcontest ist schon zu einer Art Institution in der österreichischen Musiklandschaft geworden. Die jungen Musiker können sich durch die regionalen Vorentscheidungen spielen, bevor sie dann hoffentlich am 26.5. 2012 in der Arena in Wien ihr Können zum Besten geben. 

Teil 1 dieses Wettbewerbes fand am vergangenen Freitag in der Livestage Externer Link in Innsbruck statt.

5 Bands traten an diesem Abend an, um Jury und Publikum (es gibt auch eine Publikumswertung) zu überzeugen. Den Anfang vor ca. 200 Besuchern machten The Inegales aus Südtirol, deren Musik an länger nicht mehr gehörte Helden wie Nirvana oder die frühen Bad Religion erinnerte. Ilias, mit einer großen Fangemeinde am Start, spielten eine Art funky Südstaaten Rock, dem vor allem das Saxophon noch einen extra Drive gab! Ilias beeindruckten die Zuschauer am meisten und holten sich die Zuschauerwertung. Härter wurde es dann mit den Bad Newz, ihr sträighter Power Rock ging gut in Bauch und Beine, Motörhead lassen grüßen. The Origin of Redemption wussten mit einer tollen Bühnenpräsenz und ihrer Mischung aus Rockabilly und Surf`n`Garage Rock zu überzeugen, einem Stil, der viele Punkmusiker beeinflusst hat.

Die letzten werden die ersten sein, und so betraten dann Punked! die Bühne und konnten noch einmal einen drauf setzen. Die fachkundige Jury gefiel der Punk- Bluesrock der jungen Innsbrucker, die 2011 schon auf dem Nova Rock gespielt hatten, am Besten und kürten sie zu den Gewinnern des Abends.

Gemeinsam mit Ilias sind sie nun eine Runde weiter und treffen dann in der nächsten Runde auf die übrigen Gewinner der Vorbewerbe.

Insgesamt muss man als Musikliebhaber vom gezeigten Niveau der Bands beeindruckt sein, denn die Zeit der ungelenken Coverbands ist nun wohl endgültig vorbei.

Die nächsten Termine:

27.1. Vorrunde

28.1. Vorrunde

16.3. Zwischenrunde

17.3. Zwischenrunde

28.4. Westfinale in der Livestage Innsbruck