Wintersun


Wintersun

Wintersun, 30. September 2017  @ VAZ Hafen Innsbruck

Seit Anfang September tourt Wintersun zusammen mit Whispered und Black Therapy quer durch Europa. Mittlerweile gibt es auch schon einige neue Termine für 2018, diesmal mit Arch Enemy, Tribulation und Jinjer an Bord – also eine wirklich gigantische Kombination. Auf ihrer Tour machten die Finnen auch einen Zwischenstopp im kleinen Innsbruck und präsentierten nach fünf Jahren Abstinenz ihr neuestes durch Crowdfunding produziertes Album „The Forest Season“. Leider war der Hafen an diesem Abend trotz namhaftem Hauptact nicht wirklich gefüllt, selbst kurz vor dem Wintersun-Auftritt konnte man sich noch leicht zwischen den Reihen bewegen. Nur direkt in der Mitte vor der Bühne bildete sich eine kleine Gruppe von Hardcore-Fans, die nicht nur jede Silbe der Lyrics auswendig wussten, sondern auch noch die Gitarren-Riffs mitspielten und mitsummten. Was man der Band aber auf jeden Fall zugestehen muss ist, dass sie eine Live-Band sind, vor allem aber Sänger und Kopf der Band Jari Mäenpää. Dieser zog alle Blicke magisch auf sich und lieferte leicht theatralisch, immer gut gelaunt und mit viel Hingabe fast schon eine 1-Mann-Show ab.

Episch, großartig und mit ein bisschen Witz. So könnte man kurz und knapp ihren Auftritt beschreiben.

- Magdalena Ripfl, verfasst am 29.10.2017


 Das Ticket wurde vom Veranstaltungszentrum Hafen zur Verfügung gestellt


Wintersun
Wintersun

Aktualisiert:

12
2017

Tipp

Im MeiTeam kannst du deine journalistischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und selber Konzertberichte verfassen!