Cali P


Cali P, 13. Oktober @ Weekender Innsbruck

Donnerstag Abend, gute Stimmung, gekühlte Getränke , Gemütliche Leute und gute Musik was will man mehr um das Wochenende vorzufeiern ?

Am 13.10.16 explodierte der Weekender Club in Innsbruck wieder. Der Abend startete mit Invasion Sound anschließend rockte Miss Weirdy die Bühne, eine junge talentierte Dame aus Voralberg mit Jamaikanischen Wurzeln, die sich in Hiphop/Reggae/Soul wiederfand. Es ist wirklich zu empfehlen mal bei Ihr reinzuhören via Youtube, Facebook oder Soundcloud.

Anschließend heizte Ironshirt Sound die Menge ein. Als die Stimmung am Höhepunkt angelangt war, startete Cali P mit Dj Chiqui Dubz auf die Bühne und verbreitete seine Message. Die Menge tanzte und sang laut mit, man konnte die gute Stimmung wirklich spüren. Ich sah niemanden der gelangweilt da stand oder an der Bar lehnte. Alle gingen ab. Was für eine Stimmung! Als er seinen sehr bekannten Song „Like a Lion“ spielte, war es endgültig aus. Der ganze Club eskalierte vollkommen .Man sah nur mehr Köpfe & Hände auf und ab gehen. Wer nach dem Konzert noch nicht genug hatte konnte seine Energie noch mit Innfaya Sound verbrauchen.

- Jasmin Hochenegger


CALI P

Pierre Nanon wurde in Guadeloupe (eine Region Frankreichs) geboren und wuchs in der Schweiz auf. Seit 2009 lebt er nun auf Jamaika, wenn er nicht gerade unterwegs ist. Er war schon seit klein auf musikbegeistert. Mit 14 Jahren begann er seine eignen Songtexte zu schreiben. Seit 2002 trat er mit verschiedenen Reggae Bands auf und 2008 brachte er sein Debütalbum Lyrical Faya heraus. Da seine Musik international anerkannt wurde, führte es dazu das Cali P schnell weltweit aufzutreten begann. 2010 erschien das Album Like a Lion was vielen bekannt sein dürfte mit dem Soundtrack zu dem gleichnamigen Film. Weiter ging es 2011 mit dem Album Unstoppable , 2014 mit Healing of the Nation. Und zu guter Letzt 2016 mit dem Album iThoughts.  

Supportet by InnFaya, Ironshit & Invasion Sound


Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Im MeiTeam kannst du deine journalistischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und selber Konzertberichte verfassen!