Che Sudaka


Che Sudaka im Treibhaus 10.02.2018
Che Sudaka

Che Sudaka, 10. Februar 2018 @ Treibhaus

Che Sudaka hatte für ihre Europa-Tournee jede Menge Energie in ihre Koffer gepackt: Die 2002 in Barcelona gegründete Band, bestehend aus 4 Musikern (Leo, Kachafaz, Jota und Cheko), bereicherte am Samstag, den 10.2.18 Innsbrucks Musikszene durch ihren frischen Rumba-Ska-Punk-Mix. Die Bandmitglieder, welche alle illegal nach Spanien einwanderten, gaben ihrer Gruppe nicht umsonst den Namen „Che Sudaka“: „che“ ist eine spanische Interjektion, die dazu dient, die Aufmerksamkeit des Zuhörers zu erlangen. „Sudaka“ wird im Spanischen abwertend für Immigranten aus Südamerika verwendet. Mit dem Namen ihrer Band wollen die vier südamerikanischen Immigranten ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus setzen. Dies taten sie auch sogleich mit ihrem ersten erschienenen Song „Sin Papeles“ („ohne Papiere“), welcher auf einem Benefiz-Sampler von dem bekannten Künstler Manu Chao erschien. Nach ihrem ersten Album „Trippie Town“ brachte die Band weitere 8 Platten heraus – das Album, welches Mittelpunkt ihrer Release-Tour ist, „Almas Rebeldes“ („Rebellische Seelen“), erschien 2017.

Nun zum Konzert:

Als ich mich zur Einstimmung in den spanischen Reggae-Ska-Punk einhörte, stimmte ich mich neben dem fröhlichen Tanzen auch auf das gemütliche Wippen zur Musik ein – doch dazu kam ich nicht viel, denn die vier Jungs gaben ordentlich Gas! Der proppenvolle Keller des Innsbrucker Treibhauses war schon nach kurzer Zeit in eine riesige Tanzfläche verwandelt und man konnte viele erhitzte und strahlende Gesichter erkennen. Che Sudaka spielte für gut eineinhalb Stunden einerseits einige ihrer älteren Lieder – aber auch beispielsweise „Todo Vuelve“, „Mentira Politika“ oder „Risa Bonita“ vom aktuellen Album. So hatte ich viel Spaß in der Menge und ließ mich von den Klängen der Ziehharmonika, die für mich das Highlight der Instrumente darstellte, treiben. Bis auf einen Punkt – mir hätte ein Schlagzeug anstatt eines Dj-Laptops besser gefallen – eine absolute Feel-Good-Night mit buena musica!

- Jasmin Felder, verfasst am 11.02.2018


Das Ticket wurde vom Treibhaus Innsbruck zur Verfügung gestellt.


Aktualisiert:

08
2018

Tipp

Das MeiTeam ist ständig unterwegs, um euch über die Szene am Laufenden zu halten! Falls du auch Interesse hast, beim MeiTeam dabei zu sein und über Events zu berichten, dann melde dich einfach per E-mail an info@infoeck.at. Wir freuen uns auf dich!