Bilderbuch @Congress Innsbruck


|Kategorien: Konzertberichte Mei Team |


Nach etwa einem Jahr waren Bilderbuch am 24.04.2019 wieder im Innsbrucker Congress zu Gast.
Vor dem Hauptact spielte das Berliner DJ Duo „Hoe Mies“ eine 30-minütige Show, die die Menge für das danach folgende Highlight warm machte.

Wer Bilderbuch kennt und schon einmal live erleben konnte, wusste schon vor dem Konzert, was ihn/sie erwartet. Nach dem Konzert kann man sagen: Enttäuscht wurde niemand.
Während des 2-stündigen Sets brachten Maurice und die Band die Dogana zum Beben. Maurice mit seiner energiegeladenen Persönlichkeit, aber auch seine, oft nicht im Vordergrund stehende, Band schafften es, das ganze Publikum unter Strom zu setzen. Natürlich gab es Höhepunkte bei „Maschin“, „Bungalow“ oder „Baba.“ Doch auch mit ihren beiden neuen Alben „mea culpa“ und „Vernissage My Heart“, welche eher ruhiger angelegt sind, schafften es die Jungs, Stimmung in die Halle zu bringen.

Dass Bilderbuch nicht nur Hits produzieren kann, sondern auch musikalisch etwas draufhat, bewiesen sie mit zahlreichen Soloeinlagen auf allen Instrumenten, einschließlich dem doppelt besetzten Schlagzeug. Die ganze Band überzeugte.

Demnach war das Publikum motiviert und trug nicht nur beim Stagediving von Maurice seinen Teil dazu bei, dass die Energie der Künstler auf das Publikum übertragen wurde. Nach durchwegs toller Show wurde sie abgerundet von den erwarteten Zugaben „OM“ und „Schick Schock.“ Ein jeder ging ausgepowert nach Hause und war vielleicht noch am nächsten Tag ein bisschen erschöpft von der großartigen Show.

Was als Fazit bleibt, ist, dass es Bilderbuch nicht umsonst in 5 Jahren vom Weekender in die Dogana und zu einem Bekanntheitsgrad weit über die österreichischen Grenzen hinaus geschafft hat. Ein Bilderbuch-Konzert kann wohl kaum enttäuschen. Es ist actiongeladen und hat auch musikalisch viel zu bieten. Maurice und seine Jungs schaffen es immer wieder eine besondere Show zu bieten. Da muss man damit rechnen, am nächsten Tag immer noch müde zu sein. Das nimmt man gerne in Kauf.


Aktualisiert:

08
2019

Tipp

Das MeiTeam ist ständig unterwegs, um euch über die Szene am Laufenden zu halten! Falls du auch Interesse hast, beim MeiTeam dabei zu sein und über Events zu berichten, dann melde dich einfach per E-mail an info@infoeck.at. Wir freuen uns auf dich!