Berufe in der Welt der Videospiele


|Kategorien: Mei Internet


Auf dem Bild sieht man einen Controller mit dem ein Jugendlicher zockt.

An der Produktion und Veröffentlichung des Lieblingsgames mitarbeiten, klingt für viele Fans von Videospielen zu schön um wahr zu sein. Viele rechnen sich keine oder nur geringe Karrierechancen aus. Allerdings bietet die Gameszene einige Möglichkeiten um beruflich erfolgreich zu sein. Man denkt spontan an Programmierer oder Programmiererinnen, aber auch andere Jobs in der Branche sind gefragt. Die Spielebranche wächst ständig und darum ist auch der Bedarf an Arbeitskräften da.

Wenn du dich für das Thema Gaming und die Gaming Industrie interessierst, stellen wir dir hier die verschiedenen Möglichkeiten und Jobs genauer vor:

 

Game Produce und Game Producerin

Ein besonders anspruchsvoller Job ist der des Producers  bzw. der Producerin. Dabei müssen vielseitige Aufgaben erfüllt werden, denn er oder sie leitet ein Entwicklerteam und ist dafür verantwortlich, dass die einzelnen und geplanten Phasen in der Entwicklung der Spiele richtig durchgeführt werden. Als Produzent und Produzentin bist du ab der Idee dabei und brauchst viel Organisationstalent. Dir wird ein straffer Zeitplan vorgelegt und du musst Aufgaben an dein Team weiterleiten und sehen, dass diese umgesetzt werden. Eine deiner Hauptaufgaben ist es außerdem Entscheidungen zu treffen. Diese beziehen sich auf das Konzept des Spiels. Für dein Team bist du der erste Ansprechpartner oder die erste Ansprechpartnerin, falls es Fragen oder Probleme gibt.

Du kümmerst dich um die Organisation und daneben auch um die Finanzierung von Videospielen. Du solltest Stärke in der Kommunikation und auch wirtschaftliches Wissen mitbringen. Abgerundet werden deine Fähigkeiten durch die Begabung dein Team effektiv zu leiten.

Perfekte Voraussetzung für den Beruf des Producers und der Producerin  ist Berufserfahrung und eine Ausbildung im Entwicklungsbereich. An einigen Universitäten und Fachhochschulen ist es möglich sich direkt als Produzent oder Produzentin  ausbilden zu lassen.

 

Game Designer und Game Designerin

Die spannende Aufgabe eines Game Designer bzw. Game Designerin ist es, den kompletten Inhalt und die Atmosphäre eines Videospiels zu erstellen. Dazu gehören beispielsweise auch die Erschaffung der Charaktere, das Erfinden von benötigter Ausrüstung oder das Planen von Fahrzeugen. Dafür ist ganz schön viel Kreativität gefragt. In sogenannten Design Documents werden die Grundregeln des Spiels und seine Geschichte festgehalten. Neben der eigentlichen Gestaltung ist es auch wichtig sich mit der geplanten Zielgruppe des Spiels zu beschäftigen und einen Prototypen zu erstellen. Dieser ist die Grundlage für das Spiel und wird dem jeweiligen Hersteller vorgelegt, damit dieser einen Einblick in die Spielidee bekommt. Oft haben Game Designer und Game Designerinnen Studienrichtungen wie Informatik oder Medieninformatik absolviert.

 

Game Programmierer und Game Programmiererin

Bei diesem Beruf lässt du das geplante Spiel am Bildschirm entstehen und setzt das vom Game Designer  erstellte Konzept um. Eine Aufgabe ist es beispielweise, dass die Eingaben des Spielers oder der Spielerin genau das auslösen, was später auf dem Bildschirm passieren soll. Für den Beruf solltest du sehr kommunikativ und vor allem auch fit in Programmiersprachen wie C/C++ und PHP sein. Des Weiteren sind mathematische Kenntnisse von Vorteil sowie Talent zur Lösung von komplexen Problemstellungen. Oft haben Game Programmierer und Programmiererinnen  ein Studium im Fachbereich Informatik absolviert.

 

Grafik Designer und Grafik Designerin

Wenn du als Grafik Designer oder Grafik Designerin arbeitest, bist du für die Umsetzung des Aussehens des Spiels verantwortlich und setzt die Vorgaben des Designers  bzw. der Designerin um. Meistens gibt es ein ganzes Team, dass sich um die Umsetzung kümmert. Geleitet wird das Team vom sogenannten Art Direktor bzw. der Art Direktorin. Die Hauptaufgabe ist es die Übersicht über alle grafischen Dinge zu behalten und zu testen, was am besten funktioniert. Wenn dich dieser Beruf interessiert ist es hilfreich Studiengänge zum Thema Design, Digital Design, Game Design oder Grafikdesign zu absolvieren.

 

Writer  (Schreiber oder Schreiberin)

Deine Aufgabe als Writer  ist es alle Texte und Storys zu schreiben, die im Spiel vorkommen. Eine bestimmte Ausbildung gibt es dafür nicht. Wichtig ist vor allem, dass du gut mit Sprache umgehen kannst.

 

Game Tester  und Game Testerin

Als Game Tester und Game Testerin  bist du ein wichtiger Bestandteil deines Teams. Deine Arbeit beginnt schon während der Entwicklung des Spiels. Deine Aufgabe ist es, das Spiel genau zu betrachten und den Entwicklern  des Spiels ein hilfreiches Feedback zu geben. Der Beruf ist nicht nur Spaß, sondern du brauchst viel Geduld, denn du musst die gleichen Stellen im Game immer wieder spielen.

 

Marketing

Im Bereich Marketing bist du dafür zuständig, dass Spiel deines Entwicklerteams bekannt zu machen. Du bist verantwortlich für die komplette Werbung, zum Beispiel in Form von Social Media, Fernsehwerbung oder Werbung in Magazinen. Deine Aufgabe ist es außerdem das Budget für das Game richtig einzusetzen, das heißt du musst die richtigen Medien auswählen um die Zielgruppe zu erreichen, die das Spiel am Ende spielen und kaufen soll. Mögliche Ausbildungswege für den Beruf sind Studien im Bereich Marketing oder der Kommunikationswissenschaft.

 

Kundendienst / Support

Der Kundendienst und Support ist Teil der Marketingabteilung. Deine Aufgabe ist es direkt mit den Nutzern und Nutzerinnen des Videospiels in Kontakt zu treten, zum Beispiel über soziale Medien, E-Mails oder Telefon. Du beschäftigst dich mit den Anliegen der Kunden und Kundinnen, löst Probleme und gibst auch Feedback an das Entwicklerteam weiter.

 

Videospiel-Übersetzer und Übersetzerin

In diesem Beruf sind vor allem Sprachtalente gefragt. Du übersetzt alle Texte, die es in einem Videospiel gibt. Dabei geht es nicht nur darum ein Wort von einer in die andere Sprache zu übersetzen. Viel mehr musst du die Texte auch interpretieren und die richtigen Worte für die Nutzer und Nutzerinnen finden.

 

Pro Gamer oder Pro Gamerin

Den ganzen Tag Video spiele zocken und damit Geld verdienen ist ein Traum vieler. Allerdings steckt hinter dem Beruf viel Arbeit und Anstrengung. Wie du Pro Gamer oder Pro Gamerin wirst und was dich bei dem Beruf erwartet, kannst du in folgendem Artikel nachlesen.

 

Eine Karriere in der Gaming Branche klingt für viele nach einem Traum. Aber wie du soeben gelesen hast, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten in dem Bereich tätig zu werden. Egal ob du technisch oder kreativ begabt bist, du kannst deine Leidenschaft zum Beruf machen.


Aktualisiert:

07
2020

Tipp

App-Check

Du weißt nicht, ob deine neue App sicher ist? Du möchtest wissen auf welche Daten die App zugreift und wie du die Zugriffe einstellen kannst? Dann hol dir die Saferinternet Flyer für die beliebtesten Apps im InfoEck!