Aufgaben und Kompetenzen



Die Bundespräsidentin ist die rechtliche Vertreterin bzw. der Bundespräsident ist der rechtliche Vertreter der Republik Österreich und repräsentiert die Republik nach außen. Das äußerst sich vor allem darin, dass das Staatsoberhaupt die Kompetenz hat, Staatsverträge abzuschließen.

Kompetenzen der Bundespräsidentin oder des Bundespräsidenten:

  • Oberbefehlshabung des Österreichischen Bundesheeres, wobei dies eher eine formelle Position ist
  • Ernennung der Bundesregierung
  • Entlassung der Bundesregierung
  • Bestellung einer interimistischen Bundesregierung
  • Auflösung des Nationalrates
  • Auflösung eines Landtages
  • Abschluss von Staatsverträgen
  • Beurkundung eines Gesetzes
  • Begnadigung von Häftlingen
  • Verleihung von Berufstiteln

 

 


Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Im Dialog mit der Politik! Auf meinparlament.at kannst du Fragen an österreichische Politikerinnen und Politiker stellen.