Verhütung, sexuell übertragbare Krankheiten


Kondom, Pille, Spirale, Hormonpflaster …? Was ist die beste Verhütung, welche Nebenwirkungen sind möglich und wie wird was verwendet? Verhütung schützt nicht nur vor ungewollten Schwangerschaften, sondern auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Informations- und Beratungsstellen

Aids-Hilfe Tirol kostenlose und anonyme Beratung rund ums Thema HIV-Infektion und AIDS-Erkrankung; Unterstützung für Betroffene und deren Angehörige.
Pro Familia Online Beratung und allgemeine Informationen zu den verschiedenen Verhütungsmethoden
Hautklinik / HIV-Ambulanz Kontaktaufnahme ohne Anmeldung und Krankenschein möglich
Liebesleben Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) in Deutschland mit Infos zum Thema Liebe, Sex und Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen
Merhabakondom Infos zum Thema Verhütung in Deutsch und Türkisch
ProU  Website von pro:woman (Ambulatorium für Sexualmedizin/Schwangerenhilfe, Wien), Informationen zum Thema Verhütung und sexuell übertragbaren Infektionen
Sexwecan – Aufklärungsfilm für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren, Infos zum Thema Verhütung


Pro Familia – Verhütungsmittel im Porträt

zwei kleine Figuren sind zu sehen (eine Frau und ein Mann) Die Frau steht auf einem Kondom.

Auf der Website von Pro Familia findest du Informationen zu unterschiedlichen Verhütungsmittel. Verhütungsmittel sind Möglichkeiten eine ungewollte Schwangerschaft vorzubeugen. Einige Verhütungsmittel schützen auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Die verschiedenen Möglichkeiten, die es beim Sex gibt um zu verhüten, werden auf der Website Pro Familia beschrieben. Die Website bietet auch einen Online Beratungsdienst rund um die Themen Partnerschaft, Liebe, Sexualität und Familienplanung. Die Broschüren von Pro Familia kannst auf dieser Website bestellen. Einige dieser Broschüren bekommst du auch bei uns im InfoEck.


Aids Hilfe Tirol – HIV Infektion? Aids Erkrankung?

Auf rotem Hintergrund sind zwei Finger mit Herz und Gesicht zu sehen

Die Beratungs- und Informationsstelle Aids Hilfe Tirol unterstützt Betroffene und Angehörige.

Aids Hilfe Tirol hat sich außerdem zum Ziel gesetzt die Öffentlichkeit über die Möglichkeiten der Übertragung des Virus und die Vermeidung einer HIV-Infektion zu informieren sowie die sozialen und politischen Folgen von HIV/AIDS aufzuzeigen.

Die Anlaufstelle bietet neben kostenpflichtigen Schnelltests auch kostenfreie Aids Test an.

Die Aids Hilfe Tirol ist mit ihren Workshops auch an Schulen und Jugendeinrichtungen im Einsatz.


Aktualisiert:

07
2018

Tipp

Du bist auf der Suche nach mehr Informationen? Das Österreichische Jugendportal hat weiterführende Links rund um das Thema Liebe & Sexualität zusammengestellt und zum Thema passenden Youth Reporter Artikel veröffentlicht.