Jugendschutz Quiz Antwort 1


Frage 1

Du wohnst in Tirol und fährst alleine nach Salzburg auf ein Festival und campierst dort. Welches Jugendschutzgesetz gilt für dich?

Richtige Antwort

  • das Salzburger Jugendschutzgesetz

Es gilt immer das Jugendschutzgesetz des Bundeslandes, indem du dich gerade aufhältst und nicht das deiner Herkunft. Es gibt kein österreichweites Jugendschutzgesetz, jedes der neun Bundesländer hat sein eigenes.

Das Übernachten in Hotels, Campingplätzen oder Jugendherbergen ist in den meisten Bundesländern gesetzlich nicht geregelt. In Tirol und Salzburg gelten allerdings folgende Bestimmungen beim Übernachten:

  • Unter 14 Jahren darfst du nur in Begleitung einer Aufsichtsperson übernachten.
  • In Tirol darfst du zwischen dem 14. und dem 16. Geburtstag ohne Aufsichtsperson übernachten, wenn der Grund für die Nächtigung eine Ausbildung, ein Praktikum, ein Job, eine Reise oder Wanderung ist. Und: du musst die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten mit dabei haben.
  • In Salzburg darfst du als 14 bis 16-Jährige/r ohne Aufsichtsperson übernachten, wenn aus Sicht des Jugendschutzes keine Bedenken bestehen (z.B. Ausflüge).

Generell heißt es in Österreich, dass du ab deinem 16. Geburtstag ohne Aufsichtsperson reisen und in Hotels, Jugendherbergen oder auf Campingplätzen übernachten darfst, WENN es dir deine Erziehungsberechtigten erlauben. Weitere Infos findest du auf dem österreichischen Jugendportal.

Lösungsbuchstabe: F

Nächste Frage

Aktualisiert:

02
2019

Tipp

Hol dir die neue Broschüre oder das mit eine Zusammenfassung der wichtigsten Regelungen im InfoEck oder bestelle sie kostenlos über unser Broschürenservice.