Youth on the Run


|Kategorien: Leben


Was passiert, wenn man auf der Flucht ist? Wie fühlt es sich an, die Heimat verlassen zu müssen, den Ort wo man aufgewachsen ist, weil es einfach nicht mehr sicher ist?

„Youth on the Run“ ist ein Live-Rollenspiel für junge Menschen, die sich für 24 Stunden in die Rolle von Flüchtlingen versetzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer legen lange Fußmärsche zurück, schlafen mit vielen anderen auf engstem Raum und müssen sich den nie enden wollenden Fragen von Aufsichtspersonen stellen. Das Projekt soll vor allem Jugendlichen einen einmaligen Einblick in das Thema Flucht verschaffen.

Termine 2018:

  • 12.–13. Mai – Anmeldung bis 30. April
  • 27.–28. Oktober – Anmeldung bis 8. Oktober

Ort: Laubegg, Steiermark
Zielgruppe: Junge Erwachsene im Alter von 18–30 Jahren
Unkostenbeitrag: € 50,- (für Unterkunft, Verpflegung, Materialien, Trainer/innen; Ermäßigung ist in begründeten Fällen möglich)

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findest du auf der Webseite www.get-social.at/yotr

Kontakt für Fragen:
Österreichisches Rotes Kreuz, Generalsekretariat
Bereich Jugend, Freiwilligkeit, Organisationsentwicklung
Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien
E-Mail: jugendservice@roteskreuz.at
Tel: 01 589 00 - 713


Aktualisiert:

02
2019

Tipp

Du möchtest gratis Konzerte besuchen oder neue Konsolenspiele testen? Mach mit beim MeiTeam. Alle Informationen dazu findest du hier.