Mädchen gestalten Zukunft


|Kategorien: Leben


"Privilegien sind für jene, die sie genießen, unsichtbar."

Unter diesem Motto unterstützt die Hil-Foundation Menschen, die weniger Chancen haben als andere, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Dabei wird ein Schwerpunkt auf Mädchenarbeit und das Mitmachen von Jungen Frauen gesetzt. Mit anderen Organisationen werden Projekte, die die Chancengleichheit fördern, entwickelt und umgesetzt.

Dabei kannst auch du, gemeinsam mit anderen Mädchen und Frauen ein Projekt auf der Website des Mädchenbeirates einreichen.

Welche der vielen Projekte schlussendlich gefördert werden entscheidet der Mädchenbeirat, der sich 2018 bereits zum fünften Mal trifft. Der Mädchenbeirat ist eine Gruppe junger Frauen aus ganz Österreich zwischen 14 und 25 Jahren, die sich intensiv mit den eingereichten Projektanträgen auseinandersetzen und gemeinsam entscheiden mit welchen 5 Projekten zusammengearbeitet wird.

Du bist eine junge Frau zwischen 14 und 25 Jahren und willst wirklich was bewegen?

Dann kannst du gemeinsam mit anderen Mädchen und jungen Frauen ein gemeinsames Wochenende, bei Diskussionen, Freizeitaktivitäten und ganz viel Spaß verbringen und tolle Projekte kennenlernen

Wann? 21. bis 23. September 2018
Wo? Schloss Puchberg bei Wels (Oberösterreich)
Kosten? Die gesamten Kosten für die Teilnahme werden von der Hil-Foundation übernommen
Mitmachen?
Bewirb dich gleich auf der Website des Mädchenbeirates.

 

 


Aktualisiert:

09
2019

Tipp

Kennst du dich mit dem Tiroler Jugendgesetz aus? Alle Infos findest du hier.