Tipps für deine seelische Gesundheit


|Kategorien: Jugendschutz


  1. Sei neugierig – lerne oder tue jeden Tag etwas Neues. Neues zu lernen heißt einmal etwas auszuprobieren, deinem Leben neue Impulse zu geben und dadurch geistig beweglich zu bleiben und dein Selbstwertgefühl zu stärken.
  2. Bewege dich und bleibe aktiv – In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Sport treiben hebt deine Stimmung und hält dich fit.
  3. Entspanne dich – Entspannungsübungen machen, Musik hören oder einfach nichts tun. Egal, wie du dich am besten erholst – gönne dir immer wieder bewusste Auszeiten.
  4. Triff dich mit Freunden – Gemeinsam Zeit verbringen, lachen, neues Erleben, aber auch Sorgen teilen und füreinander da sein, wenn es Probleme gibt – dafür sind Freunde da.
  5. Tue etwas Kreatives – In jedem steckt eine Künstlerin oder ein Künstler. Durch kreatives Tun – malen, schreiben, basteln, musizieren usw. – kannst du deine Eindrücke, Emotionen und Gedanken ausdrücken.
  6. Nimm dich selbst an – Glaube an dich und akzeptiere dich so wie du bist. Niemand ist perfekt – jeder hat seine eigene Fähigkeiten und Talente, sowie Schwächen.
  7. Beteilige dich – Sich als „Teil“ eines Ganzen zu erleben, ist wichtig für das seelische Wohlbefinden. In einem Verein, einer Jugendgruppe oder Gemeinschaft deinen Interessen zu folgen und sich mit anderen auszutauschen gibt Kraft.
  8. Setze erreichbare Ziele – Manchmal hast du viel zu tun oder zu viele Möglichkeiten und am Ende schaffst du nichts. Mache es Schritt für Schritt – setze dir kleine, erreichbare Ziele und erledige eins nach dem anderen.
  9. Gebe dich nicht auf – Krisen und Tiefs sind Teil des Lebens und brauchen Zeit, um überwunden zu werden. Höre auf dich selbst und auf deinen Körper.
  10. Frag um Hilfe – Es ist keine Schande, jemanden anderen um Unterstützung zu bitten und sich anzuvertrauen. Rede mit jemanden, dem du vertraust oder kontaktiere eine Beratungsstelle und lass dir helfen.

 

Allgemeine Infos zum Thema seelische Gesundheit und Beratungsstellen findest du auf unserer Website unter dem Menüpunkt  Seelische Gesundheit

Quellen:

Fonds Gesundes Österreich - Folder "Psychosoziale Gesundheit"
Pro Mente Austria - 10 Schritte für psychische Gesundheit
Irrsinnig Mesnchlich e. V. - Was junge Menschen stark macht

 

 


Aktualisiert:

09
2019

Tipp

Kennst du dich mit dem Tiroler Jugendgesetz aus? Alle Infos findest du hier.