Neue Demokratiebroschüre „Du entscheidest!“ im InfoEck erhältlich


|Kategorien: Presse |


„Was hat Demokratie mit mir zu tun? Woran merkst du, dass du in einer Demokratie lebst? Wie bildet man sich eine Meinung?“ Um diese Fragen dreht sich die neue, kostenlose Jugendbroschüre „Du entscheidest!“, die seit Anfang Juni vom InfoEck, der Jugendinfo des Landes Tirol, gemeinsam mit den österreichischen Jugendinfos angeboten wird. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Das Jugendheft unterstützt junge Menschen bei der Auseinandersetzung mit den Themen Politik, Demokratie, Partizipation und Meinungsbildung. Mit kleinen Aufgaben und kurzweiligen Tests ist es spielerisch aufgebaut und damit optimal für den Schulunterricht, Jugendzentren oder Familien geeignet.“ Eine Kernbotschaft der Lektüre sei, dass jedes Individuum als Teil einer demokratischen Gesellschaft auch an politischen Prozessen teilnehmen könne.

Meinungsbildung wichtig

Besonderes Augenmerk wird auf die Themen Meinungsbildung und Entscheidungsfindung gelegt. „Die Meinungsbildung passiert heute insbesondere über Internet und Social Media. Damit sind zwangsläufig auch ‚Fake News‘ verbunden, die den Meinungsbildungsprozess beeinflussen können. Die Fähigkeit Jugendlicher, vermeintliche Fakten und Wahrheiten kritisch zu hinterfragen, muss deshalb besonders gefördert werden“, ist die Jugendlandesrätin überzeugt. Die Broschüre enthält außerdem einen „XL-CHECK“, um den eigenen Entscheidungstyp festzustellen.

Von Jugendlichen für Jugendliche

In die Erstellung der Infobroschüre wurden Jugendliche aus ganz Österreich miteinbezogen. Sie konnten vorab den Test zum Entscheidungstyp absolvieren und ihre Erfahrungen einfließen lassen. Zudem wurden Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren befragt, welche Themen ihnen im Zusammenhang mit der Politik besonders wichtig sind. Das gedruckte Heft kann kostenlos im InfoEck bestellt und abgeholt werden. Den Download gibt es unter www.mei infoeck.at/infoeck/angebot/broschuerenservice


Aktualisiert:

09
2019

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!