Medieninformation zur HOCH HINAUS 2010 – Messe der Bildungsmöglichkeiten



Matura - was nun? Die Zukunft selbst in die Hand nehmen!
Mit der bestandenen Matura ist die Grundvoraussetzung für zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten erfüllt. Jedes Jahr stehen somit MaturantInnen vor der großen Herausforderung, mit der Entscheidung für eine bestimmte Ausbildung den Grundstein für das zukünftige berufliche Leben zu legen. Aus diesem Grund findet zum 6. Mal die Bildungsmesse HOCH HINAUS statt. Das Interesse ist groß, deshalb haben angehende MaturantInnen in diesem Jahr gleich in zwei Bezirken (Imst und Reutte) die Möglichkeit, sich über weiterführende Bildungsmöglichkeiten zu informieren.

Zu den teilnehmen Bildungseinrichtungen zählen:
das IT-Kolleg Imst, die FH Kufstein, die FH Rosenheim, die FH Salzburg, die FH Vorarlberg, das MCI Innsbruck, die Universität Innsbruck, die Montanuniversität Leoben, die UMIT Hall, das Institut für Sozialpädagogik, die Kirchlich Pädagogische Hochschule, das Tourismuskolleg Innsbruck, das Kolleg für Kindergartenpädagogik, die Stipendienstelle Innsbruck und die österreichische HochschülerInnenschaft.

Erweitertes Rahmenprogramm:
InfoPoints bzw. Vorträge zu verschiedenen Themen (u.a. Bildungsmöglichkeiten im Ausland, …) sowie „Leichter Lernen“, ein neues Thema im Rahmenprogramm, richten sich  an SchülerInnen aller Altersstufen sowie deren Eltern.

Termine/Veranstaltungsorte:
22.04.2010 von 9:00 - 13:00 Uhr an der BHAK/BHASCH in Imst
23.04.2010 von 9:30 - 13:30 Uhr am BRG/HAK in Reutte Aktuelle

Informationen von ExpertInnen, in die Zukunft blicken und kostbare Zeit im Matura-Endspurt sparen: das bietet die Hoch Hinaus 2010.

 Infos auf: www.mei-infoeck.at/bildung/

InfoEck Innsbruck
6020 Innsbruck | Kaiser-Josef-Straße 1 | 0512.571799 | info@infoeck.at

InfoEck Imst
6460 Imst | Lutterottistr.2 | 05412.66500 | oberland@infoeck.at

InfoEck Wörgl
6300 Wörgl | KR Martin Pichler-Str. 23 | 050.6300.6450 | woergl@infoeck.at


Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!