InfoEck der Generationen bietet jungen Menschen fundierte Informationen in allen Lebenslagen


|Kategorien: Presse


Landesrätin Zoller-Frischauf vor dem InfoEck der Generationen

LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

Europäischer Tag der Jugendinformation am 17. April 2021

LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf macht angesichts des europäischen Tages der Jugendinformation am 17. April 2021 auf den Wert altersgerechter und fachlich fundierter Jugendinformation aufmerksam: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und zielgruppengerechte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite und bieten ihren Service auch durchgehend seit Beginn der Coronakrise an, unter anderem vermehrt via Telefon oder über Online-Formate. Beim InfoEck stehen für Interessierte auch geprüfte und jugendgerecht aufbereitete Informationen bezüglich des Coronavirus bereit. Jungen Menschen, die aufgrund der aktuellen Situation zum Beispiel das Gefühl haben, dass ihnen die Decke auf den Kopf fällt, wird zugehört und gerne weitergeholfen – bei Bedarf werden sie auch an weitere Fachberatungsstellen vermittelt.“

Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Seit Herbst 2020 ist die Jugendinformation des Landes Tirol im InfoEck der Generationen am Innsbrucker Bozner Platz angesiedelt. Zudem bestehen weiterhin dezentrale Standorte der Jugendinfo in Imst und Wörgl. Das InfoEck der Generationen ist die zentrale Anlaufstelle für Familien, SeniorInnen sowie insbesondere auch Jugendliche und junge Erwachsene in Tirol und orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen von jungen Menschen. Ebenso bietet die Servicestelle auch für Erwachsene und insbesondere Eltern wichtige Informationen an. Die Themen reichen von Jugendschutz und Ausbildung über Jobsuche und Freizeitgestaltung bis hin zu Auslandsaufenthalten, Liebe und Sexualität. Das InfoEck-Team hilft auch gerne dabei, geeignete Ansprechpersonen und Kontakte für Anliegen jeder Art zu finden. Auch MitarbeiterInnen der Jugendarbeit können sich über das InfoEck allerhand Informationsmaterial und Anregungen für ihre tägliche Arbeit mit jungen Menschen holen.

Alles zum Thema Sicheres Internet

Das InfoEck ist zudem Kooperationspartner und Tiroler Koordinationsstelle der österreichischen Initiative www.saferinternet.at, die Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien unterstützt. Zu heiklen Themen, wie beispielsweise der Sicherheit im Netz, Fake News, Sexting, Computerspielen oder Cyber-Mobbing erhalten Interessierte fundierte Informationen. Die MitarbeiterInnen helfen auch bei der Überprüfung von Privatsphäre-Einstellungen bei Handy-Apps und in Sozialen Medien.


Kontakt

InfoEck der Generationen

Bozner Platz 5

6020 Innsbruck

Tel.: 0800 800 508

E-Mail: info@infoeck.at

Web: www.infoeck.at

www.facebook.com/InfoEck

www.instagram.com/infoeck

 

InfoEck – Jugendinfo Imst

Johannesplatz 6-8

6460 Imst

Tel.: 05412 66 500

E-Mail: oberland@infoeck.at

 

InfoEck – Jugendinfo Wörgl

Christian-Plattner-Straße 8

6300 Wörgl

Tel.: 05332 78 26 251

E-Mail: woergl@infoeck.at


Aktualisiert:

09
2021

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!