Archiv


2016

Januar 2016 (1 Eintrag)


2015 flossen über 500.000 Euro in Projekte der Tiroler Jugendarbeit. Über 500.000 Euro und damit 16 Prozent aller österreichischen EU-Gelder flossen im Rahmen des EU-Jugendförderprogramms Erasmus+:Jugend in Aktion 2015 in Projekte der Tiroler Jugendarbeit. Tirol belegt damit beim Lukrieren der Fördermittel – hinter den bevölkerungsstärkeren Bundesländern Wien und Steiermark – den dritten Platz.

Aktualisiert:

09
2018

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!