Berichte - Seite 3 von 4


Am 27. und 28. Mai feierte das InfoEck die Europäische Jugendwoche: Junge Menschen, JugendarbeiterInnen und Jugendbeauftragte trafen sich beim Europäischen Abendessen und bei der Eröffnung der Fotoausstellung mit Projektpräsentationen und Sachertorte. Zu feiern gab es vor allem das 25-jährige Jubiläum der Europäischen Jugendprogramme. Die Europäische Union stellt seit 1988 finanzielle…

Von 18. bis 21. April 2013 fand die Generalversammlung des Europäischen Dachverbandes für nationale Jugendinformationsstrukturen in  Europa (ERYICA, www.eryica.org) in Antalya statt, an der das InfoEck teilnahm. Dieses Netzwerk namens ERYICA ist in 31 europäischen Ländern aktiv und bietet unterschiedlichste Serviceleistungen von Fortbildung bis Lobbying an.

Das Bundesnetzwerk der…

Am 5. Februar 2013 fand der internationale Safer Internet Day statt. Das InfoEck hat aus diesem Anlass vermehrt Facebook-Checks angeboten und war in verschiedenen Einrichtungen zu Besuch, um Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, ihre Sicherheitseinstellungen überprüfen zu lassen.

An folgenden Orten wurden Facebook-Checks durchgeführt:

Facebook Checks im Bezirk Imst und Landeck

  • InfoEck Imst…

Am 06.02.2013 feierte das InfoEck Imst im Rahmen einer offiziellen Feier die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten am Johannesplatz 6-8. Zahlreiche Gäste, Partner und Sponsoren folgten der Einladung und gratulierten zur "Neuauflage" des InfoEcks Imst.

Bunt und vielfältig
Inmitten von Imst ist eine moderne und farbenfrohe Jugendinfo entstanden - mit kompetenter Information, Beratung & Service. Das…

Anlässlich des Safer Internet Day`s, einem jährlichen Aktionstag auf Anregung der Europäischen Kommission, der am 5. Februar 2013 bereits zum 10. Mal stattgefunden hat, zeigen AK Tirol und InfoEck - Jugendinfo Tirol auf, wie wichtig der sensible Umgang mit elektronischen Medien und Telekommunikation ist. In dieser Woche wird verstärkt informiert und es finden in verschiedenen Jugendzentren Tirols…

Am 08. November 2012 fand der Boys’ Day zum 5. Mal in ganz Österreich statt. Männliche Jugendliche ab 12 Jahren besuchten im Rahmen dieses Aktionstages soziale Einrichtungen, um neue Berufsfelder kennen zu lernen und gesellschaftliche Rollenklischees aufzubrechen.

Der Boys´ Day 2012 wurde vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) organisiert und in Tirol vom…

Wie leben Jugendliche in Georgien? Gibt es Jugendpolitik in Armenien? Wie ist Jugendarbeit in Weißrussland organisiert? Was haben diese Länder mit Tirol gemeinsam? Diesen Fragen wurde bei einem internationalen JugendarbeiterInnen-Austausch in InfoEck - Jugendinfo Tirol im Rahmen eines EU-Projekts auf den Grund gegangen.

Vom 20. November bis zum 1. Dezember wurde das InfoEck-Team durch Ani aus…

Engagierte Jugendliche und JugendarbeiterInnen im InfoEck

Junge Menschen aus ganz Europa und Themen wie Solidarität, Mitbestimmung, Umweltschutz, Abbau von Vorurteilen und Europa standen bei der Veranstaltung "Tirol goes Europe! - Jugend in Aktion-Sommerveranstaltung" im InfoEck Innsbruck im Mittelpunkt.

Das InfoEck - Jugendinfo Tirol lud am Mittwoch, 4. Juli, zu einem Europa-Event der…

Mein Name ist Lale Alieva und ich bin 19 Jahre alt. Vor kurzem bekam ich die Gelegenheit, die 10-jährige Jubiläumsfeier des Infoeck in Imst zu moderieren. Natürlich ergriff ich diese Chance und durfte an dieser Veranstaltung mitwirken.

An diesem ganz besonderen Tag für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Infoeck lernte ich sehr nette und interessante Menschen kennen. Es machte mir großen…

Bei der Facebook Check Woche im InfoEck - Jugendinfo Tirol hatten interessierte Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit sich über das Thema Internetsicherheit zu informieren.

Viele Jugendliche und junge Erwachsene – darunter auch MultiplikatorInnen - nutzten die Chance, bei einem kostenlosen Facebook-Check ihre Privatsphäre-Einstellungen überprüfen zu lassen und sich über Facebook zu…


Aktualisiert:

09
2021

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!