Kleidertauschparty im InfoEck



Am 8. April fand von 16 bis 19 Uhr eine Kleidertauschparty im InfoEck Innsbruck statt. Dabei handelte es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem InfoEck und Südwind Tirol. Außerdem war auch das Nähcafe Nadlöhr beteiligt und bot Teilnehmenden die Möglichkeit, von einer professionellen Schneiderin Tipps und Tricks zu bekommen. Das Motto der Kleidertauschparty lautete: kostenlos zu tollen Secondhand-Kleidungsstücken kommen, Spaß am Tauschen haben und dabei kritisch über unseren Kleiderkonsum nachdenken.

Südwind Tirol bereitete verschiedene Stationen vor, um die Teilnehmenden darüber zu informieren, wo die meiste Kleidung hergestellt wird und unter welchen Umständen die Näherinnen und Näher arbeiten müssen – viele sind von Ausbeutung betroffen und verdienen oft weniger als den Mindestlohn. Eine Kleidertauschparty bietet eine gute Gelegenheit, das Bewusstsein für diese Probleme zu schärfen und über Alternativen zum herkömmlichen Konsum nachzudenken.

Rund 20 Gäste nutzten diese Chance, kostenlos zu verkannten Schmuckstücken zu gelangen und gleichzeitig Nützliches über die Kleidungsindustrie zu lernen. Am Ende trugen alle Beteiligten zu einer gelungenen Veranstaltung bei.


Aktualisiert:

11
2017

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!