Boys´ Day 2012 im InfoEck



Am 08. November 2012 fand der Boys’ Day zum 5. Mal in ganz Österreich statt. Männliche Jugendliche ab 12 Jahren besuchten im Rahmen dieses Aktionstages soziale Einrichtungen, um neue Berufsfelder kennen zu lernen und gesellschaftliche Rollenklischees aufzubrechen.

Der Boys´ Day 2012 wurde vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) organisiert und in Tirol vom Verein Mannsbilder koordiniert. Der Boy´s Day 2012 zielte vor allem auf die Förderung eines breiteren, offeneren Männerbildes, den Abbau von Geschlechterstereotypen und die Erweiterung des Berufswahlspektrums von männlichen Jugendlichen ab. Zum 1. Mal war auch das InfoEck - Jugendinfo Tirol als teilnehmende Einrichtung dabei.

Das InfoEck Innsbruck besuchten an diesem Tag 17 männliche Schüler der Neuen Mittelschule Hall. Die Schüler waren zwischen 12 und 14 Jahre alt. Wir informierten sie spielerisch über das Angebot der Jugendinfo, über "männeruntypische" Partizipationsmöglichkeiten und über das Berufsbild der InfoEck - Jugendinfo Tirol MitarbeiterInnen. Außerdem entwickelte sich eine spannende Diskussion mit den Schülern hinsichtlich ihrer Rollenvorstellungen und ihrer Berufszielen.

Nicht nur dem Großteil der Schüler hat der Boy´s Day im InfoEck Innsbruck gut gefallen, auch uns hat es wirklich Spaß gemacht und wir freuen uns schon darauf, im Rahmen des Boys´ Day 2013, wieder interessierte Schüler im InfoEck – Jugendinfo Tirol begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos zum Boys´ Day 2012 findest du hier.


Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!