Aktionstag Junges Wohnen



Das InfoEck – die Jugendinfo des Landes Tirol und die Stadt Innsbruck luden junge Menschen und Interessierte am 08. Oktober zu einem Infonachmittag in den Rathausgalerien rund um das Thema Wohnen ein.

Aktionstag Junges Wohnen
Im Rahmen der Infoveranstaltung erhielten junge Menschen erstmalig die Chance, sich an einem Ort direkt bei den verschiedenen Einrichtungen zum Thema Wohnen zu erkundigen – ganz unbürokratisch und ohne Behördenmarathon. Das InfoEck, das städtische Amt für Wohnungsservice, der Mieterschutzverband, die Mietervereinigung und die Österreichische Hochschülerschaft informierten kostenlos zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten, klärten über die Rechte von Mieterinnen und Mietern auf, boten Mietvertragschecks an und gaben hilfreiche Tipps zur Wohnungssuche. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Landesrätin Beate Palfrader und Vizebürgermeister Christoph Kaufmann. Aufgrund der großen Nachfrage wird der Aktionstag Junges Wohnen im Jahr 2015 wieder stattfinden.

Bestmögliche Information
Das InfoEck wird regelmäßig von jungen Menschen besucht, die gerade auf Wohnungssuche sind oder allgemein Fragen zu diesem Thema haben. Jugendliche und junge Erwachsene erhalten an allen InfoEck-Standorten in Landeck, Imst, Innsbruck, Wörgl, Kufstein und Kitzbühel kostenlos Informationen, Tipps und Ratschläge zum Thema Wohnen. Kontaktdaten und weitere Informationen gibt es unter:  www.mei-infoeck.at


Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Du hast Fragen an das InfoEck oder möchtest dich gerne zu einem Thema etwas näher informieren? Dann stelle doch deine Fragen direkt über unser Kontaktformular!