Pitch your Project 2020


|Kategorien: Leben


Junge Frau steht am Rednerpult und spricht in ein Mikrofon.

Unter dem Motto „Eure Alpen! Eure Zukunft! Euer Projekt!“ bist du dazu aufgerufen, bis zum 31. Oktober 2020 deine Projektideen für eine attraktive, moderne und nachhaltige Entwicklung des Alpenraums einzureichen. Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren.

Teilnehmen lohnt sich!
Die Vertreter und Vertreterinnen der 5 besten Projektideen werden zum EUSALP-Jahresforum am 10. und 11. Dezember 2020 nach Nizza eingeladen. Dort werden die TOP-5-Projekte von den Jugendlichen selbst vor einem internationalen Fachpublikum präsentiert. Das Publikum stimmt dann direkt ab, welche drei Projekte die Förderpreise von 5.000, 3.000 bzw. 2.000 Euro erhalten.

Die Projektideen können von Einzelpersonen oder von Gruppen eingereicht werden. Die Projekte werden in zwei Altersgruppen (16-19 Jahre; 20-25 Jahre) bewertet.

Es stehen fünf verschiedenen Themenschwerpunkte zur Auswahl. Nach diesen müssen sich die Projektideen richten:

  • Alpines Naturerbe und Klimawandel
    Wie können wir die reichen, natürlichen Ressourcen der Alpen schützen und nachhaltig nutzen? Wie kann der Alpenraum Vorreiter bei der Bekämpfung des Klimawandels werden?
     
  • Digitalisierung, Bildung und Arbeitsmarkt
    Wie kann der Alpenraum sein Potenzial als attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld für junge Menschen weiterentwickeln? Wie können digitale Instrumente diese Entwicklung fördern?
     
  • Geschichte, Identität und Integration
    Wie können wir die kulturellen Merkmale des Alpenraums erkunden, entwickeln und nutzen?
     
  • Widerstandsfähigkeit von Gebieten und Bevölkerungsgruppen in Krisen
    Wie kann der Alpenraum seine Widerstandsfähigkeit gegen alle Arten von (Natur-, Gesundheits-, Energie-,…) Krisen stärken? Welche Faktoren, Instrumente und Prozesse können diese Widerstandsfähigkeit stärken?
     
  • Entwicklung der lokalen Versorgung: Gewährleistung einer regionalen, nachhaltigen Produktion und kurzer Handels- und Verbrauchswege
    Wie kann der Alpenraum auf nachhaltige Weise sein volles wirtschaftliches Potenzial entfalten, um die Versorgung seiner Bevölkerung sicherzustellen? Wie kann der Alpenraum die regionale Versorgung und die kurzen Lieferketten sicherstellen und gleichzeitig die Verpflichtungen zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Eindämmung des Klimawandels erfüllen?

Die Ausschreibungsunterlagen mit den Themenschwerpunkten 2020 und das Anmeldeformular findest du auf der EUSALP-Youth Website unter diesem Link:
https://eusalp-youth.eu/
 
Wenn du wissen möchtest wie ein Projekt aussehen könnte, schau dir hier die Gewinnerprojekte von 2018 und 2019 an:
https://eusalp-youth.eu/pastwinners/


Aktualisiert:

02
2020

Tipp

Eure Projekte

Du brauchst noch finanzielle Starthilfe für deine Idee?
Bis zu 500€ gibt es für EureProjekte! Im InfoEck unterstützen wir dich dabei.