John Green - Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken


Buchvoner schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Allgemein

Titel: Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Autor: John Green
Übersetzt von: Sophie Zeitz
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Hanser Verlag
Seitenzahl: 288 Seiten 
ISBN: 978-3-446-25903-4
Preis: 20,00 € (D) 20,60 € (A)


Autor

John Green wurde 1977 in Indianapolis (USA) geboren und studierte nach der Schule Englische Literatur und Vergleichende Religionswissenschaften. 2007 startete er mit seinem Bruder Hank einen Youtube-Kanal unter dem Namen „Vlogbrothers“. Im selben Jahr veröffentlichte er sein erstes Buch, den Jugendroman „Eine wie Alaska“, der sofort sehr erfolgreich war. John Green macht immer noch wöchentlich Videos auf Youtube.


Handlung

Aza Holmes, 16 Jahre alt, besucht die Indiana White-River Highschool. Sie leidet unter Angstzuständen und Zwangsstörungen. In einem Sommercamp für Halbwaise freundete sie sich vor Jahren mit Davis Pickett an. Er wohnt am anderen Ufer des White Rivers, an dem Ufer, an dem die Reichen wohnen.

Jahre später verschwindet Davis‘ Vater plötzlich und eine 100.000$ Belohnung wird auf das Auffinden des korrupten Milliardärs ausgesetzt. Aza’s beste Freundin Daisy ist überzeugt, dass die Freundinnen gemeinsam den verschwundenen Russel Pickett finden könnten! Aza versucht Mut zu beweisen, macht mit und wird mit sich und ihren Ängsten konfrontiert. Auf der Suche nach Hinweisen erwacht wieder die alte Freundschaft zwischen Aza und Davis. Diese existiert zwischen Sternenbeobachten und Facetime, sie basiert auf Davis‘ geheimen Blogeinträgen und Azas beängstigenden Gedanken. Beide haben Probleme: Davis mit seinem kleinen Bruder und dem Vater, der einfach verschwand und all sein Geld seiner Brückenechse hinterlassen hat. Aza muss mit ihren endlosen Gedankenspiralen leben, die sie immer wieder aufs Neue einspinnen und ihr Leben sehr schwierig machen.


Persönliche Meinung

Als John Green Fan hatte ich sehr hohen Erwartungen in sein neues Buch und ich wurden nicht enttäuscht: „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“ gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Es liest sich flüssig, ist überwältigend genial, fesselnd und so unglaublich echt beschreibend! Ich habe schon lange auf ein neues Buch von John Green gewartet, endlich ist es hier und es ist ein Meisterwerk!

Für John Green selbst ist es ein ganz persönliches Buch, leidet er doch selbst an derselben Krankheit wie Aza. In „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“ arbeitet er teils autobiografisch seine Zwangsgedanken auf und macht gleichzeitig auf psychische Erkrankungen aufmerksam.

Aza ist introvertiert und denkt zu viel nach. Manche ihrer Gedanken sind einfach zu stark, um noch Platz für andere zu lassen. Daisy, ihre beste Freundin, lebt genau das Gegenteil: Sie liebt Aufmerksamkeit, redet für ihr Leben gerne und schreibt romantische Star Wars Fan Fictions. Die beiden ergänzen sich sehr: Daisy ist gut im Reden und Aza im Zuhören.

Dieses Buch zeichnet für mich besonders die Sprache und der Schreibstil aus. „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“ ist im Vergleich zu seinen vorherigen Büchern weniger traurig. Die Geschichte ist komplex und die Charaktere besonders: Azas ständige Angst vor Krankheiten, der Halbwaisen Davis, dessen Vater verschwindet und sein Vermögen einem Reptil hinterlässt, Daisy mit ihrem Motto: Brich Herzen, nicht Versprechen.

Was ich beim Lesen sehr faszinierend fand waren diese Seiten, in denen Aza nur denkt und ihre Gedankenspiralen scheinen nicht aufzuhören. Trotzdem würde ich „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“

- Berit Neumayr, verfasst am 14.01.2018


Das Buch wurde von der Buchhandlung liber wiederin zur Verfügung gestellt


Aktualisiert:

02
2018

Tipp

Hol dir Tipps!

Du möchtest einen richtig guten und spannenden Bericht verfassen?
Hol dir im InfoEck die passenden Tipps und Tricks zum Schreiben von Konzert-, Buch-, und Gamingberichten!