Angie Thomas - The Hate U Give


Buchcover des Buches "The Hate U Give" von Autorin Angie Thomas
"The Hate U Give" von Angie Thomas

Allgemein

Titel: The Hate U Give
Autor: Angie Thomas
Übersetzt von: Henriette Zeltner
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 512
ISBN: 978-3-570-16482-2
Preis: € 17,99 [D] | € 18,50 [A]


Autorin

Angie Thomas wurde in Jackson, Mississippi geboren und lebt immer noch dort. Als Teenagerin war sie stolze Rapperin - mittlerweile hat sie unter anderem ein inoffizielles Diplom in HipHop und einen Bachelor of Fine Arts in Kreativem Schreiben. Ihr Debut „The Hate U Give“ ist ein #1 New York Times Bestseller und wird gerade von 20th Century Fox verfilmt.


Handlung

Starr führt zwei Leben: Das eine in ihrem ghettoartigen Wohnviertel Garden Heights, wo Gangs, Drogendealer und Schießereien den Alltag beherrschen und da andere, ihr Schulleben, auf einer Privatschule am anderen Ende der Stadt, wo sie das einzige schwarze Mädchen ihrer Stufe ist. Sie trennt beide sorgfältig, möchte sie doch nicht der „Weißenlover“ im Viertel sein oder die „schwarze Ghettoqueen“ der Schule. In beiden Leben liebt sie Jordans Turnschuhe und spielt leidenschaftlich Basketball. Als eine Party in Garden Heights von einer Schießerei unterbrochen wird, fliehen Starr und Khalil, ihr bester Freund, mit dessen Auto. Doch der Wagen wird von einem weißen Polizisten angehalten und schließlich muss Starr mit ansehen, wie Khalil erschossen wird – unbewaffnet und ohne etwas Falsches gesagt oder getan zu haben. Ein Aufschrei nach Gerechtigkeit in Garden Heights folgt, doch für Starrs Eltern ist klar, dass ihre Tochter nicht als Augenzeugin aussagen darf, zu groß (und „ungesund“) wäre der Mediensturm. In der Schule ahnt niemand, was Starr gerade durchmacht. Diese muss entscheiden – schweigt sie zu ihrer eigenen Sicherheit oder ist sie es Khalil schuldig, für ihn auszusagen?


Persönliche Meinung

Die Leser werden während der Party in Garden Heights in Starrs Geschichte gezogen. Ich fand Starr schon hier faszinierend. Seit sie mit 10 Jahren zusehen musste, wie ihre beste Freundin in Garden Heights beim Spielen erschossen wurde, geht sie auf eine (größtenteils weiße) Privatschule. Das hat zur Auswirkung, dass sie „Zuhause“ wenige Freunde hat und nur als die Tochter ihres Vaters, die sich zu gut ist, um im Viertel auf die Schule zu gehen, bekannt ist. In der Schule hingegen ist sie schon cool, denn sie ist schwarz und damit etwas Besonderes. Doch auch dort "anders“. Im Laufe der Geschichte erlebt man als Leser wie sich Starr verändert. Die Umstände zwingen sie, mutig zu sein, ihren weißen Freunden auch von ihrem "Ghettoleben“ zu erzählen und Vertrauen aufzubauen. Zusätzlich fand ich es während dem Lesen sehr spannend, wie es im "Ghettoviertel“ zugeht. Von Gangs, Schießereien und Drogendealern über den Bulldoggen, der vor Starrs Haus angekettet ist bis zu den Freundschaften und doch auch einer gewissen Freundschaft und Hilfsbereitschaft unter manchen Bewohnern (nach dem Motto: „Wenn wir nicht zusammenhelfen, geht es uns noch schlechter“). Es ist über 50 Jahre her, seit in den USA Rassentrennung abgeschafft wurde. Mit „The Hate U Give“ zeigt die (ebenfalls schwarze) Autorin, wie aktuell diese Thematik (leider) noch immer ist. Ich fand es sehr spannend, einen anderen Blickwinkel auf diese Unterdrückung zu haben. Wie die schwarzhäutige Protagonistin Rassismus erlebt, ist sehr interessant! Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, nicht immer nur die weißhäutigen (aber trotzdem sonnengebräunten) blond- oder braunhaarigen Heldinnen in Büchern zu finden! Zum Schluss noch ein Zitat aus „The Hate U Give“: „Mutig sein bedeutet nicht, dass du keine Angst hast. Es bedeutet, dass du es tust, obwohl du Angst hast.“

- Berit Neumayr, verfasst am 13.09.2017


Das Buch wurde von der Buchhandlung liber wiederin zur Verfügung gestellt.


Aktualisiert:

11
2017

Tipp

Hol dir Tipps!

Du möchtest einen richtig guten und spannenden Bericht verfassen?
Hol dir im InfoEck die passenden Tipps und Tricks zum Schreiben von Konzert-, Buch-, und Gamingberichten!