Jugendbegegnungen 2020


Future Forest

Wann und Wo?
26. Juli bis 10. August 2020 in Prenčov, Slowakei (Organisation: "ART KRUH")

Was?
Art Kruh organisiert die Jugendbegegnung "Future Forest". Art Kruh ist ein Zusammenschluss von Künstler*innen, Artist*innen und Kreativen, die in Harmonie mit der Umwelt und der Gesellschaft leben. In der Jugendbegegnung geht es darum, sich künstlerisch mit dem Thema Umweltschutz und nachhaltiges Leben auseinanderzusetzen und die Gesellschaft auf Themen wie beispielsweise Verwendung von Plastik, Wasserverbrauch oder übermäßigen Konsum aufmerksam zu machen. Bei der Jugendbegegnung beschäftigst du dich auch mit regionalen Sagen und Geschichten. Das Ziel des Projektes ist es, junge Menschen zur aktiven Teilnahme an gesellschaftlichen, lokalen und internationalen Prozessen und Themen zu ermutigen, die Verantwortung jedes Einzelnen zu stärken und außerdem Raum für persönliche Entwicklung und Wohlbefinden zu schaffen. Dazu werden verschiedenste kreative non-formale Lernmethoden angeboten (zum Beispiel Theater, Artistik, Tanz oder Musik). Die Jugendbegegnung endet mit einer öffentlichen Performance auf einem lokalen Festival in der Slowakei.

Wie viele junge Menschen aus Österreich fahren mit?
7 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren und eine Gruppenleiterin

Welche Länder sind beteiligt?
Estland, Kroatien, Österreich, Portugal und Slowakei

Wie viel kostet das?
Jugendbegegnungen werden durch das EU-Programm „Erasmus+: Jugend in Aktion“ gefördert. Unterkunft, Verpflegung und die Teilnahme am Programm sind kostenlos. Für die Reise werden Pauschalen zur Verfügung gestellt. Etwaige Reisekosten, die über diese Pauschale hinausgehen, müssen selbst bezahlt werden.

Voraussetzung?
Die einzigen Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind das Alter und die Lust auf eine große Portion multikulturelles Erasmus+ Abenteuer. Jede*r zwischen 18-30 Jahren, die*der Lust hat dabei zu sein, kann sich also gerne bewerben!

Mehr Infos:
Wenn du mehr über dieses Projekt lesen willst, schau in den Call von ART KRUH.

Lust dabei zu sein?
Fülle das Anmeldeformular aus und schicke es per E-Mail an Theresa vom InfoEck: theresa.stroemich-jenewein@infoeck.at Theresa wird sich dann bei dir melden. Du kannst dich bei Fragen auch gern telefonisch bei Theresa melden: 0512 571799 16.


Bleib informiert!

Du möchtest immer sofort über freie Plätze bei Jugendbegegnungen informiert werden? Melde dich für unseren Newsletter an!


Aktualisiert:

03
2020

Tipp

Du möchtest selbst eine Jugendbegegnung organisieren? Die nächste Antragsfrist ist der 30. April 2020. Nutze diese Gelegenheit! Wir unterstützen dich gerne dabei!