Gruppenleitung


Das InfoEck/die Regionalstelle "Erasmus+: Jugend in Aktion" sucht engagierte Gruppenleitungen für die Jugendbegegnungen 2018

Anforderungsprofil:
* Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und Gruppen
* Verantwortungsbewusstsein
* Zeitliche Flexibilität
* Soziale und interkulturelle Kompetenzen
* Volljährig

Was bekommst du?
• 100-prozentige Finanzierung der Jugendbegegnung
• Aufwandsentschädigung in der Höhe von 200 Euro
• Eine Arbeitsbestätigung (super für den Lebenslauf, vor allem in sozialen Berufen)
• Einen spannenden, horizonterweiternden Einblick in die Welt der internationalen Jugendarbeit

Was sind deine Aufgaben?

  1. Mitorganisation der Reise 
  2. Vorbereitungstreffen mit den Teilnehmenden in Tirol
  3. Kontaktperson für die Teilnehmenden
  4. Mitgestaltung des Programms während der Jugendbegegnung
  5. Kommunikation und Übernehmen von Aufgaben in der Gruppe
  6. Organisatorisches (Einsammeln der Reisetickets,...)
  7. Verfassen eines kurzen Berichts über die Jugendbegegnung
  8. Evaluierungsgespräch

Du hast Interesse? Schicke deine Bewerbung mit Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben an Katharina Waldauf (katharina.waldauf@infoeck.at, 0512 57 17 99-17).


Aktualisiert:

08
2018

Tipp

Du möchtest selbst eine Jugendbegegnung organisieren? Die nächste Antragsfrist ist am 26. April 2018. Nutze diese Gelegenheit! Wir unterstützen dich!