Freie EFD-Plätze


Du hast mehrere Möglichkeiten, um dein Projekt des Europäischen Freiwilligendiensts (EFD) zu finden. Wenn du in Tirol wohnst, hast du unter anderem die Möglichkeit, dich auf einen EFD-Platz zu bewerben, bei dem das InfoEck fixer Sendepartner ist. Das InfoEck hat eine Partnerschaft mit den unten aufgelisteten Projektplätzen. Es kommen immer wieder neue spannende Projekte hinzu!

Melde dich bei Nina wenn du Fragen dazu hast: nina.nentwich@infoeck.at


"Grow up!" (9 Monate)

Land: Litauen (in der Stadt Panevėžys)

Host Organisation: Panevėžys special education centre “Šviesa”

Dauer: 1. Oktober 2017 bis 30. Juni 2018 (9 Monate)

Aufgaben:

  • Mitarbeit in einer Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderung (zwischen 7 und 21 Jahre alt)
  • Verschieden Aktivitäten und Workshops für die Kinder und Jugendlichen organisieren
  • Unterstützung in der Schule und bei Freizeitaktivitäten
  • Kreative Projekte mit den Kindern und Jugendlichen, neue Ideen umsetzen
  • Basis Englischkenntnisse und das Interesse für die Litauische Sprache sind von Vorteil

Projektbeschreibung: Lies dir die Beschreibung genau durch. Die Teilnahme an diesem Projekt können wir Interessierten wärmstens empfehlen.

Bewerbung: Schicke bei Interesse das ausgefüllte Application Form, deinen Lebenslauf (CV) und deinen Motivation Letter an Kristina Rasciuviene, krisstule@yahoo.com (alles auf Englisch). Informiere auch gleich Nina vom InfoEck, wenn du dich bewirbst.



Weitere Projektplätze unserer Kooperationspartner Verein CUBIC bzw. AK Tirol


Gesamtprojektliste Verein CUBIC

Länder: Ungarn, Spanien, Finnland, Schweden, Portugal

Dauer: Kurzzeitprojekte

Mehr Infos: Schau in die spannende Projektliste und melde dich bei Interesse und für mehr Infos bei Markus vom Verein CUBIC (markus.albrecht@cubic-online.eu)


Projekt in Finnland: "See the change with your own hands"

Land: Finnland

Dauer: 6 Wochen

Aufgaben: Errichte mit 7 anderen internationalen Frewilligen einen Holzpfad durch einen Wald und hilf beim Renovieren eines internationalen Jugendzentrums. Nach Fertigstellung des Pfades begleiten die Frewiilligen ältere und beeinträchtigte Menschen durch die Natur.

Mehr Infos: Lies die Projektbeschreibung und melde dich bei Interesse bei Markus vom Verein CUBIC (markus.albrecht@cubic-online.eu)


Logo des EU-Programms Erasmus+
Der EFD wird vom EU-Programm Erasmus+ finanziert

Aktualisiert:

09
2017

Tipp

Die EFD-Infostunde gibt dir einen wichtigen Überblick über den Europäischen Freiwilligendienst. Sei ganz unkompliziert ohne Anmeldung dabei und erfahre mehr. Die aktuellen Termine und mehr Infos zum EFD gibts hier.

E-Mail: nina.nentwich@infoeck.at