Viviens Erfahrung


EFD in Lettland (Feber bis März 2016)

"Mich hat es ins Ausland gezogen um Erfahrungen zu sammeln. Ich habe beim Projekt "International Snowfall" in Lettland mitgearbeitet. Meine Hauptaufgabe war es, die Talentshow zu organisieren (hauptsächlich die Dekoration) und sonst hatten wir 1-2 mal pro Woche einen Aktivityafternoon im Kindergarten, Jugendzentrum oder in der Schule, für den wir verschiedenste Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen vorbereiten." 

"Ich habe gelernt mit mir selbst klar zu kommen, was oft schwer sein kann wenn man so viel mit sich sebst beschäftigt ist, ich habe mein Englisch wieder verbessert und am meisten habe ich im kulturellen Bereich gelernt. Mit anderen Kulturen 24h am Tag zusammen zu leben, kann schwieriger sein als man glaubt."

"Einheimische habe ich leider nicht sehr viele kennengelernt dass es ein sehr sehr kleiner und nicht wahnsinnig belebter Ort war in dem wir untergekommen sind. Die Einheimischen die ich aber kennengelernt habe waren alle sehr nett und offen. Mit den anderen Freiwilligen habe ich mich sehr gut verstanden. Natürlich gibt es Menschen mit denen man nicht so gut auskommt aber im Großen und Ganzen hat es gut gepasst und wir haben Wege gefunden, sodass wir gut miteinander ausgekommen sind." 

"Was sich durch meinen Auslandsaufenthalt verändert hat, ist schwer zu sagen, denn du kommst zurück und alles ist gleich. Alles sieht gleich aus, fühlt sich gleich an und riecht sogar gleich. Aber dann bemerkst du, was sich verändert hat bist du. Ich weiß dass ich aus den Erfahrungen die ich beim EFD sammeln durfte sehr viel mitgenommen habe und um ein kleines Stück reifer und selbstbewusster geworden bin. Ich möchte die Erfahrungen die ich beim EFD gesammelt habe niemals missen."

"Mein Tipp: Nicht zu lange nachdenken ( zumindest bei einem Kurzzeit-EFD) die Zeit wird euch verändern und auch wenn es vielleicht mal ein paar Tage nicht so toll ist, ihr lernt sooo viel daraus. Nutzt die Chance :-)...Ich würde den EFD sofort weiterempfehlen! ich will auch unbedingt noch einen weiteren machen!"


Aktualisiert:

10
2017

Tipp

Du willst mehr über die Auslandserfahrungen anderer junger Leute wissen? Das InfoEck hat Erfahrungsberichte zu verschiedenen Auslandsaufenthalten gesammelt. Melde dich bei uns, wenn du hineinschnuppern möchtest!

E-Mail: info@infoeck.at