Barbaras Erfahrung


EFD in Tschechien (10 Monate)

"Du willst etwas Neues erleben und endlich Auslandserfahrungen sammeln? Dann ist der EFD eindeutig das Richtige für dich!

Ich bin Barbara und habe meinen EFD in Tschechien gemacht. Meiner Meinung nach ist ein EFD das Beste, was ein junger Mensch machen kann. Erstens bereitet es viel Freude, wenn man weiß, dass man etwas Gutes tut und anderen helfen kann und zweitens ist die Zeit als Freiwillige/r einfach unglaublich toll! Ich habe in den letzen sechs Monaten so viel Tolles erlebt. Von der ersten Woche an bin ich liebevoll  in die große EFD-Gemeinschaft aufgenommen worden und habe dadurch sehr viele nette und interessante Leute kennengelernt. EFD verbindet so viele motivierte Leute und bietet zugleich unzählige Möglichkeiten zu reisen. Ich habe sehr gute Freundschaften geschlossen und bin jeden Tag glücklich, dass ich diese richtige Entscheidung getroffen habe und das alles erleben darf.

Beim EFD hat man vor allem auch die Möglichkeit, sich selbst zu entfalten, kreativ zu sein und eigene Projekte zu starten und das ohne Risiko, viel zu verlieren. Man bekommt echt super Unterstützung und kann dadurch herausfinden, was man eigentlich in seinem zukünftigen Leben machen will. Ich hoffe, ich konnte einigen die Entscheidung erleichtern, einen EFD zu machen, denn das ist eine einzigartige Chance und wünsche so vielen wie möglich, auch so schöne Erfahrungen machen zu dürfen." Barbaras EFD war 10 Monate lang, von 2013 bis 2014.

Aktualisiert:

10
2017

Tipp

Du willst mehr über die Auslandserfahrungen anderer junger Leute wissen? Das InfoEck hat Erfahrungsberichte zu verschiedenen Auslandsaufenthalten gesammelt. Melde dich bei uns, wenn du hineinschnuppern möchtest!

E-Mail: info@infoeck.at