Andreas' Erfahrung


EFD in Finnland (August bis Oktober 2016)

"EFD in Finnland - eine Reise hin und wieder zurück"  

"So wie Bilbo im Buch „Der Hobbit“, habe auch ich eines Tages beschlossen, mit etwas Unterstützung meiner Freunde, mich auf ein Abenteuer fern der Heimat einzulassen. Nach nicht einmal zehn Minuten im InfoEck war klar, dass es für mich nur ein Projekt gibt: den biodynamische Bauernhof Toivo in Finnland.  

Im guten Gewissen, dass das InfoEck alle Formalitäten für mich erledigen wird, konnte ich meine Gedanken voll auf den ungewissen Lifestyle im Norden richten, der mich erwarten würde. Neben der Angst alles Bekannte zurück zu lassen, realisierte ich langsam, welch großartige Chance es ist, ohne Kostenaufwand Europa zu bereisen, Kontakte zu knüpfen und dabei noch Menschen zu helfen.  

Das idyllische Landleben im finnischen Mischwald inmitten von tausenden Seen, gepaart mit der chaotischen Natur einer 10-20 köpfigen internationalen WG, sorgte für einen durchaus abwechslungsreichen Alltag. Egal ob am Feld, im Gewächshaus oder auf der Weide. An Arbeit hat es nie gefehlt.  

In den drei Monaten auf dem Hof habe ich mit vielen faszinierenden Personen gearbeitet, gelacht und gelebt, sowie meinen landwirtschaftlichen Horizont erweitert. Ich habe ein unbekanntes Land und dessen Kultur kennengelernt. Ich hätte mir nie träumen lassen einen so großen Erfahrungsschatz von meinem Abenteuer im Norden mitzunehmen."


Aktualisiert:

11
2017

Tipp

Du willst mehr über die Auslandserfahrungen anderer junger Leute wissen? Das InfoEck hat Erfahrungsberichte zu verschiedenen Auslandsaufenthalten gesammelt. Melde dich bei uns, wenn du hineinschnuppern möchtest!

E-Mail: info@infoeck.at