Bezirksbewerb Kitzbühel


22. März 2018, Festsaal der NMS Kitzbühel

Bezirkssiegerinnen und Bezirkssieger

Klassische Rede/8. Schulstufe:
Hannah Oberhauser, NMS St. Johann 2, Thema: Massentierhaltung und Tierquälerei

Klassische Rede/Berufsschulen - Werktätige Jugend:
Elisabeth Astlinger, TFBS Kitzbühel, Intersport Kitzsport, Gott - das unanfassbare Phänomen

Klassische Rede/Mittlere Schulen:
Elias Diebler, Tourismusschulen am Wilden Kaiser, Thema: Früher war alles besser

Klassische Rede/Höhere Schulen:
Sarah Pagitsch, BG/BORG St. Johann i.T., Thema: Ja oder nein? Wer entscheidet, wie ich entscheide?

Neues Sprachrohr:
Felix Jöchl, BG/BORG St. Johann i.T., Thema: Philosophische Betrachtung eines geregelten Lebens

Spontanrede:
Stefanie Granegger, BG/BORG St. Johann i.T.


Fotos sind auf der Facebook-Seite zu finden!


Aktualisiert:

04
2018

Tipp

Infos/Anmeldung

Martina Sailer
Amt der Tiroler Landesregierung
Abteilung Gesellschaft und Arbeit
Jugend
Michael-Gaismair-Straße 1
6020 Innsbruck
Tel: 0512 508 3590
Fax: 0512 508 74 3586
jugendredewettbewerb@tirol.gv.at
Facebook

Die Zuteilung zu den Bezirksbewerben erfolgt nach Schulort, bei Lehrlingen bei Bedarf nach Wohnort.
Anmeldung