"frei.willig"


|Kategorien: Arbeit & Bildung


Zertifikat

Zertifikat beantragen und bei Bewerbung punkten!

 

Mit dem Zertifikat „frei.willig" bestätigt das Land Tirol jungen Freiwilligen bis 30 Jahren ihr ehrenamtliches Engagement. Dieses Zertifikat ist ein Nachweis für fachliche und soziale Kompetenzen, welche vor allem im Jugendbereich erlernt wurden. Gerade diese vielfältigen „soft skills“, wie zum Beispiel Organisationstalent, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen oder Selbständigkeit stellen neben dem persönlichen Entwicklungsgewinn für die jungen Menschen auch einen Vorteil für ihre Bewerbungsmappe dar.

 

Die nächste Überreichung findet am 9. Mai 2020 durch Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf statt.

 

Was bringt dir frei.willig?

  • Bereicherung der Bewerbungsmappe
  • Pluspunkte beim Arbeitgeber
  • Bewusstsein über Erlerntes und Erfahrungen im Tätigkeitsfeld
  • Bildungsgutscheine der Projektpartner

 

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Um das Zertifikat zu erhalten, brauchst du

  • mindestens 150 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit (davon 75 Stunden mit Kindern oder Jugendlichen in einer der Partnerorganisationen)
  • 30 Stunden an besuchten Fortbildungen


Außerdem darfst du maximal 30 Jahre alt sein und musst rechtzeitig einen Antrag stellen. Die Antragsfrist endet heuer mit dem 03. März 2020.

 

Nähere Infos findest du unter auf der Website des Landes Tirol oder im Folder "frei.willig".


Aktualisiert:

04
2020

Tipp

Be happy and love what you do! Auf whatchado findest du deine Berufung. Du kannst Berufe erkunden und Arbeitgeber entdecken. Neugierig? Dann klick dich rein!