Reisen


Träumst du noch von deiner nächsten Reise oder steckst du schon mitten in der Planung und suchst noch nach ein paar tollen Tipps und Informationen zu deinem Zielland, deinen Fortbewegungsmöglichkeiten, Unterkünften oder Ermäßigungen? Hier findest du einige generelle Informationen für deine Reise und was du beachten solltest wenn du unterwegs bist. Jede Reise ist besonders, deshalb gibt es keine allgemein gültige Checkliste um an alles zu denken. Sei dir deshalb bewusst, dass alle Informationen und Tipps, die du hier findest nur Anregungen für deine Planung sind.

HIER FINDEST DU INFORMATIONEN ZU FOLGENDEN THEMENGEBIETEN



Vorabüberlegungen

Allgemeines, Motivation und Selbsteinschätzung

  • Warum will ich verreisen und was erwarte ich? (Sprache lernen, Kultur erleben, neue Menschen kennenlernen, mich sozial engagieren, Geld verdienen, eine Auszeit nehmen, entspannen, etc.)
  • Wieviel Zeit und Energie habe ich für die Organsiation? Muss ich mir dabei helfen lassen?
  • Was weiß ich bereits über mein Zielland? Worüber muss ich mich noch informieren?
  • Komme ich mit den länderspezifischen oder regionalen Gegebenheiten klar? (Hitze, Kälte, Ernährungsgewohnheiten, Hygienestandards etc.)
  • Wie flexibel und tolerant bin ich, wenn eine Planung einmal nicht glatt läuft und neues auf mich zukommt? (zum Beispiel Verspätungen von Verkehrsmitteln, ausgebuchte Unterkünfte, etc.)
  • Wie gehe ich damit um längere Zeit von meiner Familie, Freunden und Freundinnen getrennt zu sein?

Links
Länderinfos des Außenministeriums Informationen über Länder von A-Z, Reisehinweise, Reisewarnungen, Einreisebestimmungen und Gesundheitstipps.
Reisen und Freizeit Informationen des Bundeskanzleramtes für In- und Auslandsreisen
Reisen und Ferien für Jugendliche Informationen und rechtliche Hinweise des Bundeskanzleramtes speziell für Jugendliche im In- und Ausland
ÖAMTC Checkliste Erstelle dir für deine Reise eine individuelle Checkliste
Gratis Stadtpläne speziell von Jugendlichen für Jugendliche von Use-it
Gratis Stadtführungen speziell für junges Publikum

Tipp
Eine Auswahl an Use-it Stadtplänen gibt es auch im InfoEck in deiner Nähe.

 

Finanzielles Und Rechtliches

  • Wieviel kostet meine Reise? (Fahrtkosten, Unterkunft, Essen und Trinken, kulturelle Angebote, Freizeit Angebote, etc.)
  • Habe ich genug Erspartes für die ganze Reise oder will ich eine zeitlang im Ausland arbeiten um etwas dazu zu verdienen?
  • Organisiere ich meine Reise selbst oder lasse ich mir von einem Reiseunternehmen helfen?
  • Brauche ich für manche Angebote eine Kreditkarte oder kann ich alles bar oder mit Bankomatkarte bezahlen?
  • Wie lange möchte ich unterwegs sein? Habe ich einen Wunschzeitraum?
  • Gibt es Anmeldefristen, Prüfungstermine, oder sonstige Anlässe, die ich in Österreich nicht versäumen will?
  • Welche Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen gelten in meinem Wunschland?
  • Welche Jugendschutzbestimmungen gelten in meinem Zielland?
  • Welche Reisedokumente brauche ich?
  • Habe ich eine Reiseversicherung? Bin ich bei meinen Eltern auch im Ausland mitversichert?
  • Welche Regelungen gelten für den Führerschein?

Links
Arbeiterkammer Informationen zum Konsumentenschutz bei diversen Reiseproblemen
Europakonsument Kostenlose Informationen und Beratung zum Thema Verbraucherschutz im europäischen Ausland
Konsumenteninformation Verordnungen und Richtlinien zum Thema Reisen (Rechtssätze)

Tipps
Gerade bei den Themen Konsumentenschutz und Rechtsangelegenheiten ist es sinnvoll eine kompetente Person um Hilfe zu bitten. Kontaktdaten findest du sowohl auf der Website der Arbeiterkammer als auch auf der Website der Konsumenteninformation.
Wenn du im Ausland arbeiten möchtest findest du weitere Informationen auf unserer Website im Bereich "Ab ins Ausland".

 

GesundHeit

  • Bin ich fit für meine geplante Reise und meine geplanten Aktivitäten?
  • Brauche ich für mein Zielland bestimmte Schutzimpfungen?
  • Brauche ich regelmäßig Mediamente? Bekomme ich diese in einem andere Land oder muss ich sie ausreichend mitnehmen?
  • Habe ich Allergien oder Empfindlichkeiten? (zum Beispiel beim Essen)

Links
Krankenversicherung Informationen zur europäischen Krankenversicherungskarte (Rückseite deiner e-card)
Reiseapotheke Tipps des österreichischen Gesundheitsamtes
Impfungen Informationen des österreichischen Gesundheitsamtes

Tipps
Kläre vor einer Reise die inkludierten Leistungen mit deiner Krankenversicherung ab und sprich mit deinem Hausarzt oder deiner Hausärztin über deine Pläne und mögliche Schutzimpfungen.

 

UmweltSchonend und Nachhaltig Reisen

Vielleicht hast du schon einmal von "sanftem Tourismus" oder "nachhaltigem Tourismus" gehört. Es bedeutet, dass du dir bei deiner Reiseplanung und deinem Aufenthalt bei deiner Reise darüber Gedanken machst, möglichst wenig auf die Natur einzuwirken oder ihr nicht zu schaden und dich auf Land und Leute möglichst nahe einlässt und dich den Gegebenheiten vor Ort anpasst. Das heißt zum Beispiel, dass du auf Verkehrsmittel, welche der Umwelt schaden, weitestgehend verzichtest oder in deinen Konsum einheimische und kleine Betriebe mit einbeziehst, in dem du zum Beispiel auf einem Markt und nicht in einem großen Einkaufszentrum einkäufst. Es gibt viele Möglichkeiten deine Reise nachhaltig und sanft zu planen. Die Links können dir ein paar Anregungen geben

Links
Anderswo Europa nachhaltig entdecken
Ökologischer Fußabdruck Berechne die Auswirkungen deiner Reise auf die Umwelt
ÖBB und Partner Reisen mit Respekt
WWF Tipps für verantwortungsvolles Reisen


Weitere Auslandsmöglichkeiten

Es gibt viele verschiedene Optionen eine gewisse Zeit im Ausland zu verbringen. Die Möglichkeiten reichen von einem Einsatz als Au Pair, über Work and Travel, einem Studium im Ausland bis hin zur Jugendbegegnung.

Informationen zu diesen und weiteren Auslandsaufenthalten findest du auf unserer Website unter den Themenbereichen "EU & Du" sowie "Ab ins Ausland". Bei weiteren Fragen kannst du uns kontaktieren, oder komme direkt ins InfoEck in deiner Nähe.


Gratis Stadtpläne im InfoEck

Du weißt schon wohin deine nächste Reise geht, oder möchtest dich ein bisschen inspirieren lassen?

Im InfoEck haben wir einige kostenlose Stadtpläne, die du dir jederzeit abholen kommen kannst!
Die Use-it Europe Stadtpläne sind von Jugendlichen für Jugendliche und enthalten deshalb besonders für junge Reisende die besten Informationen um eine neue Stadt kennenzulernen.


Unterwegs

Du interessierst dich für eine günstige Reisevariante? Du möchtest mit deiner Reise die Umwelt möglichst wenig belasten? Du suchst nach der schnellsten Fortbewegungsmöglichkeit?

Auf dieser Seite findest du Links und Tipps zur Fortbewegung im Inland und Ausland. Es gibt viele Möglichkeiten unterwegs zu sein. Die Informationen, die du hier findest sollen dabei eine Anregung für deine Reiseplanung sein.

Wichtig ist, dass du dich vor deiner Reise immer über die Gegebenheiten in deinem Reiseland und mit deinem Fortbewegungsmittel gut informierst! In manchen Ländern kann man zum Beispiel Tickets für den Zug oder den Bus nur an einem Schalter kaufen, in anderen Ländern nur direkt beim Fahrer oder der Fahrerin. In manchen Ländern ist zum Beispiel das Autostoppen eine übliche und viel genützte Möglichkeit an ein Ziel zu kommen, in manchen Ländern ist es normal dafür etwas zu bezahlen. In anderen Ländern ist das Autostoppen sogar verboten.

 

... mit dem Auto

Der klare Vorteil an der Reise mit dem Auto ist, dass du mobil bist und auch abgeschiedene Ziele jederzeit ansteuern kannst. Dabei solltest du dich vorab informieren ob zum Beispiel dein Führerschein in deinem Wunschland gültig ist und ob du eine Auslandversicherung für dein Auto hast. Informiere dich ob es dort auch eine Autobahnvignette gibt, welche Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten und ob es Verkehrsschilder und Verkehrsregeln gibt, die du noch nicht kennst. In manchen Ländern gibt es außerdem den Linksverkehr auf den Straßen.
Wenn du nicht mit deinem eigenen Auto unterwegs bist, gibt es auch die Möglichkeit im Ausland ein Auto anzumieten. Informiere dich genau, bevor du ein Mietauto ausleihst, welche Voraussetzungen du mitbringen musst, welche Leistungen in den Mietkosten inkludiert sind, wie du versichert bist und wie die Rückgabe abgewickelt wird.

Alleine mit dem Auto unterwegs zu sein, kann oft mit hohen Kosten für dich verbunden sein. Wenn du also nicht mit deiner Familie oder Freunden und Freundinnen unterwegs bist, kannst du dir die Kosten für den Sprit zum Beispiel mit einem Mitfahrer oder einer Mitfahrerin teilen. Um Fahrer und Fahrerinnen mit Mitfahrern und Mitfahrerinnen zusammenzubringen gibt es zum Beispiel Online-Vermittlungen und Mitfahrzentralen. Dort kannst du dich mit zukünftigen Fahrgästen austauschen und die Details der Reise klären.  Wenn du selbst zum Mitfahrer oder zur Mitfahrerin wirst, nimm am Besten vorab schon persönlichen Kontakt auf und kläre zum Beispiel ab, wieviel Gepäck du mitnehmen kannst oder ob Pausen geplant sind. Schau dir auch die Bewertungen des Fahrers oder der Fahrerin auf der Online-Plattform an.

Links
ARBÖ Auto,- Motor,- Radfahrerbund Österreichs; Hier findest du viele Informationen zum Thema Reisen, wie Länderinformationen oder Mautgebühren und aktuelle verkehrslagen
ÖAMTC Österreichischer Auto- und Mobilclub; Hier findest du viele Informationen zu verschiedenen Themen, wie Reiseplanung, Versicherung, Mietautos, Autostoppen etc.
Auto mieten Vergleich von weltweiten Mietwagenangeboten auf der Website des ÖAMTC
Drivy Private Autos vermieten und mieten
Fahrtenfinder Suchmaschine für Mitfahrgelegenheiten und günstige Busangebote 
Flinc Fahrtenfinder als APP mit kostenloser Registrierung

Tipp
Informiere dich bei der Reise mit dem Auto über Sicherheitsbestimmungen, die in anderen Ländern herrschen und die du erfüllen musst! Es gibt zum Beispiel nicht überall eine Rettungsgasse, dafür musst du in manchen Ländern einen Feuerlöscher mitführen. Informiere dich dazu auf der Website des ÖAMTC.

 

...mit dem Bus

Wenn du selbst keinen Führerschein besitzt und während der Fahrt lieber die Landschaft bewunderst, oder im Reiseführer schmöckern möchtest ist die Busreisen eine attraktive Alternativen zur Reise mit dem Auto. Günstige Angebote findest du national und international bei mehreren Anbietern.
Innerhalb Österreichs ist Postbus das größte Unternehmen, welches Städte und Dörfer gleichermaßen ansteuert. In den österreichischen Bundesländern gibt es für verschiedene Personengruppen auch verschiedene Ermäßigungen. Die Informationen für deine Reise findest du auf der Website des Unternehmens.
International bieten verschiedene Busunternehmen auch kostengünstige Reiseangebote an. Zum Beispiel bietet Flixbus Eurolines einen Pass an, mit dem du bis zu 51 Länder an 15 oder 30 Tagen bereisen kannst. Mit Busabout kannst du bis zu 46 europäische Städte nach einem fixen Routenplan ansteuern. Busabout verkehrt aber auch in außereuropäischen Ländern.

Links
Postbus Regionalbusse der ÖBB 
Flixbus Internationale Busreisen
Eurolines Internationale Busreisen mit Angebot des Euroline Pass
Busabout Internationale Busreisen mit fixem Routenplan

 

... mit dem Fahrrad oder zu Fuß

Wenn du dich für eine Fahrradreise oder eine größere Wanderung entscheidest, bist du umweltfreundlich unterwegs und tust auch für deine Gesundheit und Kondition etwas Gutes. Zu Beginn solltest du aber mit kleinen Routen und kurzen Tagesetappen starten. Bedenke auch, dass du dein gesamtes Reisegepäck immer am Fahrrad oder am Rücken mittransportieren musst. Es gilt: weniger ist mehr. Achte auf wenig, dafür gutes und vielseitig verwendbares Gepäck, sowie wetterfeste Kleidung.

Neben einem guten und straßentauglichen Fahrrad und guten Schuhen, solltest du auch auf deine Sicherheit achten. Rüste dich mit Leuchtmitteln und reflektierender Kleidung für Fahrten bei Regen und Dunkelkeit aus. Auch zu Fuß kann dir zum Beispiel eine Stirnlampe den Weg gut ausleuchten.

Links
Donauradweg Informationen rund um den Donauradweg
Fahr-Radwege Tourenbeschreibungen und Radwege in Österreich
Fahrradreisen Weltweite Datenbank für Radreisen, Radreiseangebote, Radwege und Radhotels
Radtouren.at Fahrradtouren und Radwege in Österreich
Radtouren.de Internetmagazin für Radreisende mit aktuellen Infos und Tipps, Testberichten,
Fahrradtouren, Outdoor-Ratgeber und vielem mehr
Alpenverein Übersicht von Wanderwegen in Österreich und Europa
Wandern.com Infoportal für europaweites Wandern und Wanderwege
Netzwerk Weitwandern Infos über Weitwanderwege und Wanderregionen in Europa vom Verein Netzwerk Weitwandern

Tipp
Nimm dir für dein Fahrrad eine Handpumpe und ein Reparaturset mit, um kleine Probleme selbst lösen zu können.

 

... mit dem Flugzeug

Rein in den Flieger und die Welt bereisen! Egal ob du dabei einen Kurzstreckenflug suchst oder über die Weltmeere möchtest, eine Flugreise kann mit höheren Reise- und Organisationskosten verbunden sein. Dafür kommst du mit einer Flugreise oft am Schnellsten ans Ziel.
Eine gründliche Recherche und Preisvergleiche können dir aber beim Sparen helfen. Billigfluglinien bieten mittlerweile günstige Flüge an. Dabei musst du aber manchmal mit engen Sitzreihen, eingeschränktem Service und Zusatzkosten, zum Beispiel für dein Gepäck, rechnen. Erkundige dich auch bei großen Fluggesellschaften und Reisebüros frühzeitig nach günstigen Angeboten. Manchmal kannst du aber auch spontan, kurz vor deiner Abreise ein günstiges Last-Minute Schnäppchen bekommen. Wer also entweder sehr früh bucht, oder einen der letzten Sitzplätze ergattert kann einiges an Kosten einsparen.

Links
Checkfelix Online Preisvergleich für Flüge
Skyscanner Suchmaschine für günstige Flüge, Hotels und Mietwagen
StaTravel Jugend- und Studierendenrabatte bei Flugreisen
Swoodoo Online Preisvergleich für Flüge

Tipp
Informiere dich vorab über bestimmte Einreisebestimmungen in deinem Zielland, zum Beispiel auf der Website des Bundesministeriums. Auch im InfoEck haben wir Informationen zu Einreisebestimmungen für die Länder Australien, Kanada, Neuseeland und USA. Du kannst dir diese auch downloaden oder bestellen. Nutze dazu einfach unseren Broschürenservice.

 

... mit dem Zug

Während einer Zugfahrt kannst du dich entspannen, schlafen, lesen, Musik hören oder dich mit anderen Fahrgästen unterhalten. Du kannst die Landschaft genießen, während der Fahrt deine Beine vertreten, oder in vielen Zügen bereits kostenlos im Internet surfen. Bei beliebten Strecken kann es aber manchmal vorkommen, dass Züge überfüllt sind und du nicht gleich einen Sitzplatz bekommst. Du kannst dir also überlegen, einen Sitzplatz zu reservieren wenn du dein Ticket kaufst. Um günstige Tickets zu bekommen solltest du verschiedene Angebote vergleichen und deine Tickets auch oft früh genug buchen. 

Innerhalb Österreichs kannst du mit den ÖBB und der Westbahn (zwischen Salzburg und Wien), sowie mit kleineren Regionalbahnen reisen. Wenn du öfter im Jahr verreist könnte es sich rentieren, wenn du dir eine Vorteilscard kaufst. Informationen dazu findest du auf den Websiten der Bahnanbieter. Für Einzelfahrten recherchiere am Besten nach Sparschinetickets. Wichtig ist, dass diese aber nur für den ausgewählten Zug und Fahrtstrecke gültig sind.
International kannst du auch hier nach Sparschinetickets der ÖBB recherchieren. Das Sparschineticket ist auch hier nur für den ausgewählten Zug gültig. Wenn du eine längere Reise geplant hast, ist vielleicht ein InterRail Ticket das Richtige für dich. Der Preis richtet sich dabei nach deinem Alter, der Anzahl der Reisetage und ob du ein europäisches Land (One Country) oder mehrer Länger (GlobalPass) bereisen möchtest. Recherchiere auch während deiner Reise ob es in anderen Ländern günstige Bahnangebote gibt, denn in jedem Land gibt es nationale und regionale Bahnunternehmen mit spezifischen Angeboten.

Links
ÖBB Österreichische Bundesbahnen
Westbahn Zugverbindung zwischen Salzburg und Wien
InterRail Europäisches Zugticket
Rail.cc Unabhängiges Bahnreise Informationsprojekt mit Infos zu InterRail, EuRail, Reiserouten und vieles mehr
SNCB Europe Suchen und buchen von Zugreisen in ganz Europa

Tipp
Oft kannst du Sparschinetickets der ÖBB nur von Österreich aus buchen. Wenn du also bei deiner Abreise schon weißt, wann du wieder zurückkommst, kannst du dein Retourticket gleich mitbuchen.


Übernachten

Du planst deine nächste Reise, weißt aber noch nicht wo du schlafen sollst? Du möchtest die Preise unterschiedlicher Unterkünfte miteinander vergleichen? Du interessierst dich für alternative Schlafmöglichkeiten?

Egal ob du nach einem Campingplatz, einer Jugendherberge oder einem Hotel, einer Pension, einer Ferienwohnung oder einfach nur nach einer Couch suchst, hier haben wir einige Informationen für dich gesammelt, die dir bei deiner Planung und Entscheidung für eine Unterkunft im In- und Ausland helfen können.
Generell kannst du dir bei der Suche nach einer für dich passenden Unterkunft immer überlegen, was du für einen guten Schlaf brauchst. Kannst du zum Beispiel ohne Probleme mit anderen, fremdem Menschen in einem Mehrbettzimmer schlafen, oder brauchst du absolute Ruhe? Brauchst du ein bequemes Bett, oder reicht dir eine Matte am Boden? Bist du pingelig bei der Hygiene, oder kommst du auch einmal ohne warmes Wasser aus? Diese Überlegungen sind dabei nur ein paar Anregungen für Fragen, die du dir bei deiner Planung stellen kannst.

 

...auf einem Campingplatz

Im eigenen Zelt im Freien zu übernachten ist oft ein Abenteuer, das viel Spaß machen kann. Auf vielen Campingplätzen kannst du schon für wenig Geld dein Zelt aufstellen oder auch einen Wohnwagen oder Bungalow mieten. Campingplätze können von ihrer Lage und Ausstattung her sehr unterschiedlich sein.  Manche Plätze liegen zum Beispiel nicht zentral in Großstädten, dafür direkt am Meer. An manchen Campingplätzen findest du ein Angebot an Freizeitmöglichkeiten oder Restaurants, dafür könnten diese Plätze aber etwas teurer sein. Fast immer stehen dir aber zumindest Toilettanlagen, Duschen und eine Kochmöglichkeit zur Verfügung. Beachte auch, dass wildes campieren in fast ganz Europa verboten ist! Erkundige dich diesbezüglich in der Touristeninformation an deinem Reiseziel.

Links
Camping.de Weltweite Auflistung von Campingplätzen
Camping.info Bewertung und Übersicht über Campingplätze innerhalb Europas
Campingführer.at Auflistung von Campingplätzen in Österreich
Campingo Weltweite Auflistung von Campingplätzen

 

...in einem Hotel, einer Pension oder Ferienwohnung

Egal ob dir auf deiner Reise ein einfaches Zimmer in einer Pension genügt oder du den Luxus eines Sternehotels genießen möchtest: die Angebote an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind so unterschiedlich wie die Wünsche der Reisenden. In den untenstehenden Links, findest du eine breite Palette an verschiedenen Buchungsportalen in denen du weltweit Unterkünfte finden kannst. Nutze diese als Anregung um die Unterkunft zu finden, die am Besten zu dir passt.

Links
A&O Hotels und Hostels Kombination aus Hotels und Hostels in Österreich, Deutschland und Tschechien
Bed and Breakfast Frühstücks-Pensionen weltweit buchen
Bed and Breakfast in Europe Frühstücks-Pensionen europaweit buchen
Booking.com Buchungsportal für Hotels weltweit
House Trip Ferienwohnungen weltweit
Hotel-ami.at Weltweite Hotelsuchmaschine und Buchungsportal
Hotel.de Weltweites Hotelreservierungsservice
HRS Hotels buchen weltweit
Nethotels Weltweite Buchungsplattform für Hotels
Tiscover Buchungsportal für Hotels in Österreich und den Alpenraum

 

...in einer Jugendherberge (Hostel)

Jugendherbergen sind die zentralen Treffpunkte für Reisende jeder Altersgruppe. In vielen Jugendherbergen gibt es Gemeinschaftsräume wie eine Küche, eine Bar oder einen Aufenthaltsraum, wo du dir selbst kochen kannst und andere Reisende kennenlernst. Jugendherbergen stehen allen Altersgruppen offen und bietet dabei meist eine günstigere Alternative zu einem Hotel. Schlafen kannst du dabei zum Beispiel in einem Doppel- oder Mehrbettzimmer. Manche Jugendherbergen bieten auch eigene Zimmer nur für Mädchen und Frauen an.
Viele Jugendherbergen sind international vernetzt und haben einen geregelten Standard an Angeboten. Wenn du beim Übernachten in einem Hostel sparen möchtest, kannst du das mit einem „Internationalen Jugendherbergsausweis“, der in vielen Häusern gültig ist. In größeren Städten findest du auch oft privat geführte Hostels. Schau dir vor der Buchung am besten die Bewertungen und das Angebot der einzelnen Hostels an, um keine Überraschung zu erleben.

Links
Gomio Weltweite Buchungsplattform für Hostels
HI Hostels Website des Netzwerkes Hostelling International: über 4.000 Jugendherbergen können weltweit
gesucht und gebucht werden
Hostelz.com Weltweite Hosteldatenbank mit Links und Bewertungen
Hostels Weltweite Hosteldatenbank
Hostelbookers Weltweite Buchungsplattform für Hostels und günstige Hotels
Hostelworld Weltweite Hosteldatenbank, sowie Reisetipps und Infos
Jugendherbergsverband Website des Österreichischen Jugendherbergsverbandes
Jungehotels.at Auflistung von österreichischen Jugendherbergen, Infos über den Jugendherbergsausweis und vieles mehr

 

...bei privaten Gastgebern und Gastgeberinnen

Immer mehr Privatpersonen und Haushalte vermieten für kurze oder längere Zeit einzelne Zimmer oder ganze Wohnungen und Häuser, oder bieten dir an, kostenlos auf einer Couch zu übernachten. Meist hast du dabei auch einen näheren Kontakt zu deinen Gastgebern und Gastgeberinnen, als zum Beispiel in einem Hotel. Dafür gibt es bei privaten Anbietern und Anbieterinnen kaum geregelte Standards an Angeboten und du solltest dich daher vor jeder Buchung genau über deine Unterkunft und deine Gastgeber und Gastgeberinnen informieren. Du findest hier eine Auflistung an privat geführten Unterkünften und Plattformen die Gastgeberinnen und Gastgeber mit Gästen vernetzen.

 

... Wohnungstausch und Housesitting

Beim Wohnungstausch vereinbarst du mit anderen Menschen für euren Urlaub eure Wohnung oder Haus zu tauschen. Ihr seid dann gleichzeitig Gäste und Gastgebende. Auf diversen Plattformen kannst du dich mit anderen Menschen dafür vernetzen und Informationen einholen was du dabei beachten solltest.
Beim Housesitting wohnst du in der Wohnung oder dem Haus einer anderen Person, während diese unterwegs ist. Du schaust sozusagen auf das Haus und den Garten, gießt Blumen, fütterst Haustiere und erledigst kleinere Haushaltstätigkeiten und darfst dafür kostenlos wohnen. Auch hier gibt es Plattformen die Gastgeberinnen und Gastgeber mit Haussittern und Haussitterinnen vernetzen.

Links
Haustauschferien Weltweite Wohnungstauschbörse und Haustauschbörse
Mind my house Weltweite Housesitting-Plattform
HouseCarers Welweite Online Plattform für Haus - und Tiersitting
TrustedHousesitter Welweite Online Plattform für Haus - und Tiersitting


Urlaub ohne Mama und Papa

In Tirol darfst du zwischen 14 und 16 Jahren alleine verreisen, wenn du einen wichtigen Grund dazu hast. Du musst aber unbedingt eine schriftliche Erlaubnis deiner Erziehungsberechtigten dabei haben. Ab 16 Jahren darfst du dann zum Beispiel auch alleine auf ein Festival fahren, wenn dir deine Eltern das erlauben. Beachte dabei unbedingt die Ausgehzeiten des jeweiligen Landes. Eine Übersicht zum Jugendschutz in Österreich und den Ausgehzeiten findest du auf unserer Website.

 

Besondere Bestimmung für unter 18 Jährige

Für einen Urlaub oder eine Reise ohne deine Eltern außerhalb von Österreich ist es wichtig, dass du eine schriftliche Zustimmungserklärung (Reisevollmacht) deiner Eltern bei dir hast.
Haben beide Eltern das Sorgerecht, müssen auch beide die Reisevollmacht unterschreiben! 
Hier findest du eine Vorlage für eine Reisevollmacht.
Jugendliche, die ohne Eltern unterwegs sind, müssen außerdem die Jugendschutzbestimmungen des Reiselandes beachten! Auf der Website www.protection-of-minors.eu/ findest du die Jugendschutzbestimmungen vieler Europäischer Länder.

 

... Urlaub in Österreich

In Österreich gibt es in jedem Bundesland ein eigenes Jugendschutzgesetz mit unterschiedlichen Bestimmungen. Bei Reisen in ein anderes Bundesland gelten die Gesetze des Urlaubsortes für dich! Wohnst du zum Beispiel mit deiner Familie in Tirol und möchtest auf einem Festival im Burgenland Campen, dann gilt das burgenländische Jugendschutzgesetz für dich.

Links
Jugendschutzgesetze in Österreich Eine Übersicht über die verschiedenen Jugenschutzgesetzen in Österreich
Reisen und Übernachten für Jugendliche Informationen und rechtliche Bestimmungen zum Reisen und Übernachten

Tipp
So wie das InfoEck die Jugendinfo für Tirol ist, gibt es auch in anderen Bundesländern Jugendinfos, die dir gerne bei deinen Fragen auf deiner Reise weiterhelfen. Du findest die Kontaktdaten auf der Webseite der Österreichischen Jugendinfos.

 

... Urlaub im Ausland

Im Ausland gelten ebenfalls die Jugendschutzgesetze des Urlaubsortes für dich. Informationen darüber, was erlaubt ist und was nicht, gibt es bei der der Botschaft oder dem Konsulat des jeweiligen Landes.

Reisen und Urlaub im Ausland Informationen für Jugendliche, die außerhalb Österreichs reisen möchten

Tipp
Für eine Auslandsreise ist es außerdem vorteilhaft die Reisevollmacht der Eltern in der jeweiligen Landessprache, aber auf jeden Fall in Englisch, mit zu nehmen. In manchen Ländern muss die Reisevollmacht zusätzlich im Vorhinein beglaubigt werden. Informiere dich vor deine Reise über die Bestimmungen für dein Reiseziel. Auf der Website des Bundesministeriums "Europa, Integration und Äußeres" findest du die Kontaktdaten zu den ausländischen Botschaften in Österreich. Dort kannst du einfach nachfragen.

 

... Junges Reisen - Programme & Projekte

Falls du dich nicht alleine und selbstorganisiert auf den Weg machen möchtest, sondern lieber bei einem Projekt teilnehmen willst, dann haben wir hier spannende Informationen für dich:

Sprachreisen

Eine Sprache zu lernen oder sich zu verbessern ist immer eine Herausforderung. Leichter wird es in dem Land dessen Sprache man lernen will. Neben den regelmäßigen Sprachkursen an der Sprachschule hilft auch das Leben innerhalb einer Gastfamilie, das eigene Können zu verbessern. Ganz nebenbei lernst du noch ein neues Land und eine neue Kultur kennen. All das erlebst du bei einer Sprachreise.

Jugendbegegnung

Europäische Jugendbegegnungen sind Austauschprojekte, bei denen sich junge Menschen aus verschiedenen Ländern treffen. Sie verbringen gemeinsam eine oder mehrere Wochen und setzen sich mit einem bestimmten Thema (Umwelt, Kunst, Politik, Sport,...) auseinander.

Kurze Freiwilligeneinsätze

Internationale Camps oder Workcamps sind kurze Arbeitseinsätze. Diese gibt es Weltweit und es ist eine gute Möglichkeit für eine gewisse Zeit Auslandsluft zu schnuppern und mit vielen verschiedenen Menschen an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.

Praktikum im Ausland

Ein Auslandspraktikum bietet dir die Möglichkeit im Ausland zu arbeiten, Erfahrungen zu sammeln und deine Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Tipp
Einige Reiseunternehmen bieten speziell für Jugendliche diverse Reiseprogramme an. Informiere dich am besten bei den Reiseunternehmen und schau, ob etwas passendes für dich dabei ist.


Links und Anlaufstellen

Kinder- und Jugendanwaltschaft Website der Kinder- und Jugendanwaltschaft Österreich mit Infos zu Reisen und Jugendschutz

Kinder- und Jugenschutz in Europa Website vom Kinder- und Jugendschutz mit Infos zum Jugendschutz in Europa
Kinder und Jugendliche unterwegs Allgemeine Informationen für Kinder und Jugendliche auf der Reise und zum alleine Reisen
Rat auf Draht Website von Rat auf Draht mit Infos zum Reisen und zu den Jugendschutzbestimmungen im In- und Ausland
Reisevollmacht Eine Vorlage für eine Reisevollmacht in verschiedenen Sprachen auf der Website des ÖAMTC
Reiseangebote und Vergünstigungen für Jugendliche auf der Seite des Bundeskanzleramtes


Aktualisiert:

04
2020

Tipp

Unter Ausweise und Ermäßigungen findest du Links und Informationen wie du dir auf deiner Reise verschiedene Ermäßigungen in Jugendherbergen, Museen oder anderen Einrichtungen sichern kannst!